Erst geht diese Version unter die Haut, aber dann ...

Sing meinen Song 2020: Max Giesinger sorgt mit „Alles auf einmal" für eine riesengroße Party auf der Bühne

Max Giesinger setzt zunächst auf eine gefühlvolle Akustikversion

Es ist der Tauschkonzert-Abend von „Selig“-Frontmann Jan Plewka. Max Giesinger hat sich für seine Performance bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ einen ganz besonderen Titel ausgesucht. Er singt „Alles auf einmal“. Ein Song, der den Wunsch nach Entschleunigung im Leben thematisiert. Max Giesinger legt los und zaubert aus der Rock-Nummer eine wundervolle und gefühlvolle Akustikversion, die regelrecht unter die Haut geht. Im Video gibt es Max' berührenden Auftritt zu sehen. 

Die Tauschkonzert-Stars kriegen nicht genug von Max Giesingers Version

Mit seiner Version von „Alles auf einmal" sorgt Max bei den Tauschkonzert-Stars für regelrechte Ekstase - es gibt tosenden Applaus und Standing Ovations. Jan Plewka erklärt nach seinem Auftritt: „Als er das gesungen hat, da habe ich gemerkt, das tut ihm gerade richtig gut“. Auch die restlichen Stars können einfach nicht genug von dieser einmaligen Songvariante bekommen und stimmen nach Max' Auftritt noch einmal den Refrain an – und stürmen die Bühne. Und plötzlich führt Max Giesingers gefühlvolle Version von „Alles auf einmal" zu einer ausgelassenen Party in Südafrika. Da ist Max’ Vorhaben, Jan Plewkas Song einmal durch den „Fleischwolf zu drehen“, ja bestens gelungen. Seht selbst im Video!

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen

VOX zeigt die neue Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX. 

Online ist die neue „Sing meinen Song“-Folge bereits 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf Abruf verfügbar.