Emotionaler Staffel-Start beim Tauschkonzert

Sing meinen Song 2020: MoTrip singt von der Flucht aus dem Libanon und dem Finden der großen Liebe

MoTrips autobiografische Version von "80 Millionen" berührt die Herzen

Emotionaler könnte die erste Folge der siebten Staffel von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" wohl kaum beginnen. Alles dreht sich um die Songs von Max Giesinger - und die Interpretation von "80 Millionen" sorgt direkt für ordentlich Gänsehaut. Sehr zu Max' Überraschung hat sich MoTrip die EM-Hymne von 2016 geschnappt. Doch damit nicht genug: Der Rapper hat das Lied umgetextet. Während das Original von der großen Liebe handelt, ist seine Version autobiografisch neu aufgeladen und handelt von der Flucht aus dem Libanon nach Deutschland. Schon nach wenigen Zeilen schießen seinen Musikerkollegen die Tränen in den Augen, so emotional und authentisch ist der Auftritt des Rappers. Wie MoTrip das gelingt und welche Bedeutung dieser Song für ihn ganz persönlich hat, zeigen wir im Video.

MoTrip: "Das Arbeiten an den Texten an sich ist das, was ich liebe"

„Es geht bei mir nicht darum, diese eine Person zu finden, sondern den Ort, an dem man sich zu Hause fühlt. Ich bin ja nicht in Deutschland geboren und war sehr jung, als ich herkam. Mein Papa hat uns nach Deutschland gebracht. Wir sind vor dem Krieg im Libanon geflohen", erklärt MoTrip. Offen, ehrlich und verletzlich erzählt der Rapper von der schwersten Zeit in seinem Leben, der er aber gleichzeitig das Allerschönste zu verdanken hat: seine große Liebe. 

Einen solchen Songtext zu schreiben, ist für viele sicher nicht leicht. Doch genau das ist MoTrips Leidenschaft und seine große Stärke. "Das Arbeiten an den Texten an sich ist das, was ich liebe und was mir Spaß macht", verrät der "Sing meinen Song"-Star.

Das Album zur Sendung

MoTrips Auftritt und die emotionale Reaktion von Songgeber Max Giesinger gibt es genauso wie die anderen Interpretationen der Giesinger-Songs schon jetzt auf TVNOW zu sehen und am Dienstag, den 5. Mai zum Start von "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" 2020 um 20:15 Uhr bei VOX.

Auch in diesem Jahr gibt es die begleitende Compilation "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 7", die am 22. Mai 2020 erscheint. Hier jetzt schon das Album vorbestellen.

Alle Folgen "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" auf TVNOW

"Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" wird ab 5. Mai 2020 immer dienstags um 20:15 Uhr bei VOX ausgestrahlt. Parallel zur TV-Ausstrahlung ist "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" auch im VOX-Live-Stream auf TVNOW Premium zu sehen. Kunden von TVNOW Premium können die erste Folge sogar schon jetzt komplett vorab online abrufen.