DI 20:15

Joris schrieb diesen Song nach dem Anschlag in Ansbach

Stefanie Heinzmann sendet bei „Sing meinen Song“ ein deutliches „Signal“

Stefanie Heinzmann sendet ein deutliches "Signal"
Stefanie Heinzmann sendet ein deutliches "Signal" Rührender Moment bei "Sing meinen Song" 04:47

Rührender Moment bei „Sing meinen Song“

Der Song „Signal“ hat für Joris eine ganz besondere Bedeutung. Bei „Sing meinen Song“ schüttet der Singer-Songwriter sein Herz aus und erzählt von dem wohl dramatischsten Erlebnis seines Lebens: 2016 haben er und seine Bandkollegen den Sprengstoffanschlag in Ansbach hautnah miterlebt. Schreckensmomente, die Joris zu „Signal“ inspiriert haben. Am zweiten Tauschabend wagt sich Stefanie Heinzmann an diese „heiligen Melodien“ und trifft mit ihrer sanften Version mitten ins Herz. Wir zeigen den gefühlvollen Auftritt im Video in voller Länge.

Joris ist von Steffis „Signal“ tief berührt

Schon nach den ersten Tönen steht Joris die Rührung ins Gesicht geschrieben: Mit offenem Mund und feuchten Augen lauscht er Steffis Stimme, die einen seiner wohl bedeutendsten Songs in etwas völlig Neues verwandelt. Für die „Sing meinen Song“-Künstlerin eine Herzensangelegenheit, schließlich hat der Sprengstoffanschlag in Ansbach „die ganze Musikszene erschüttert“.

Nach Steffis engelsgleicher Version gibt’s eine innige Umarmung von Songgeber Joris und Komplimente am laufenden Band. Die „Sing meinen Song“-Stars sind sich einig: Diese Version ist einfach „wunderschön“.

Im Video: Joris spricht offen über den Sprengstoffanschlag

Joris hat einen Sprengstoffanschlag hautnah miterlebt
Joris hat einen Sprengstoffanschlag hautnah miterlebt Die emotionale Geschichte hinter "Signal" 02:46

„Sing meinen Song“ auf TVNOW streamen