Besonderes Staffel-Ende

Zum 3. Mal bei "Sing meinen Song" dabei: Was Johannes Oerding diesmal ganz anders macht

Aller guten Dinge sind drei – so lässt sich Johannes Oerdings „Sing meinen Song“-Reise beschreiben. Der 40-Jährige ist schon zum dritten Mal dabei und am Dienstag, 7. Juni ab 20:15 Uhr, kann er sich mal wieder zurücklehnen und den anderen Künstlern lauschen. Denn seine Songs stehen im Mittelpunkt! Doch es gibt da eine Sache, die Johannes nach dem Staffel-Finale 2022 ganz anders macht, als die Male zuvor: Statt nach Hause zu fliegen und sich dort wieder in Arbeit zu stürzen, bleibt der Sänger noch eine Weile in Südafrika – und zwar mit seinem Kumpel Clueso! Gemeinsam mit einem Ranger wagt sich das Duo in die Wildnis und erlebt einen unvergesslichen Camping-Trip, der die beiden noch enger zusammenschweißt. Was sie dort erleben und wie auch aus der gesamten „Sing meinen Song“-Gruppe eine kleine Familie wurde, zeigen wir oben im Video.

"Sing meinen Song" bei VOX und auf RTL+ sehen

Das letzte reguläre Tauschkonzert der Staffel steht bevor: Am Dienstag, 7. Juni ab 20:15 Uhr dreht sich alles um die musikalische Karriere von Johannes Oerding. Im Anschluss an „Sing meinen Song“ läuft außerdem die „Johannes-Oerding-Story“.

Auf RTL+ können Sie das Tauschkonzert sogar schon vorab sehen. Viel Spaß!

DAS sind die Tauschkonzert-Stars 2022

Johannes Oerding ist wieder Host

DAS sind die Tauschkonzert-Stars 2022