MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Beef Wellington an Kartoffelspalten mit pois gourmands

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Rinderfilet 2 kg
Dijon Senf mittelscharf 1 Glas
Salbei 1 Bund
Thymian 1 Bund
Rosmarin 1 Bund
Steinpilz Champignons 8 Stk.
Salz
Pfeffer
Olivenöl 4 EL
Zuckerschoten 500 g
Kartoffeln 1 kg
Butter 500 g
Mehl 500 g
Wasser eiskalt 300 ml
Salz 1,5 TL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 1320 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 790,776 (189)
Eiweiß 10.30g
Kohlehydrate 11.31g
Fett 11.43g

Blätterteig:

1 Den Blätterteig am Vortag vorbereiten, da dieser über Nacht ruhen muss.

2 Mehl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten.

3 Ausrollen und anschließend direkt in den Kühlschrank für 10 Minuten ruhen lassen.

4 In der Zwischenzeit die Butter zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie platt ausrollen.

5 Die Butterplatte nochmals zum Kühlen in den Kühlschrank legen.

6 Teig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen, Butterplatte auf den Teig legen und überlappend zudecken. Mit einem Nudelholz den mit Butter gefüllten Teig dünner ausrollen.

7 Danach Teig mehrfach einklappen und erneut ausrollen.

8 Diesen Vorgang mehrfach wiederholen, im Anschluss den Teig in Frischhaltefolie über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Rinderfilet:

9 Rinderfilet in der vorgeheizten Pfanne von jeder Seite ca. eine Minute scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen.

10 Dijon Senf löffelweise auf dem Rinderfilet mit einem Pinsel verteilen. Ruhen lassen.

Wie viele Punkte erhält das exklusive Fleisch?

Franks Dinner-Punkte

Wie viele Punkte erhält das exklusive Fleisch?