MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Spekulatiuseis, Zitruskompott und Schokobrot

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Schokoladenbrot:
Butter 250 g
Zucker 250 g
Blockschokolade gerieben 250 g
Mandeln gerieben 250 g
Mehl 100 g
Eier (M) 5 Stk.
Zartbitterglasur 600 g
Für das Zitrusfrüchtekompott:
Orange filetiert 1 Stk.
Zitrone filetiert 1 Stk.
Limette filetiert 1 Stk.
Zucker 150 g
Orangensaft 500 ml
Zimtstange 1 Stk.
Vanilleschote 0,5 Stk.
Kardamomkapseln angestoßen 4 Stk.
Nelken 4 Stk.
Stärke 1 EL
Für das Schokogitter:
Zartbitterglasur 150 g
Für das Spekulatiuseis:
Eigelb 4 Stk.
Zucker 80 g
Vanillezucker 1 EL
Apfelsaft 100 ml
Spekulatius 200 g
Sahne 400 ml
Zimt 1 Prise
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 190 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1485,32 (355)
Eiweiß 4.21g
Kohlehydrate 34.61g
Fett 22.24g

Schokoladenbrot:

1 Für das Schokoladenbrot die Blockschokolade fein reiben.

2 Die Butter mit dem Zucker vermengen und die Eier hinzugeben. Das Mehl dazugeben und zu einem einheitlichen Teig vermengen.

3 Die geriebene Blockschokolade und die geriebenen Mandeln mit der Masse vermischen.

4 In einer viereckigen Form (ca. 35cm x 25cm) glattstreichen und bei 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) für ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

5 Das Schokoladenbrot auskühlen lassen, in gleichgroße viereckige Stücke schneiden und bis auf die Unterseite komplett mit der Zartbitterglasur überziehen.

Zitrusfrüchtekompott :

6 Für das Zitrusfrüchtekompott den Zucker goldbraun karamellisieren und mit Organgensaft ablöschen. Die Gewürze (Zimtstange, Kardamomkapseln und Nelken) dazugeben und um die Hälfte reduzieren lassen.

7 Den Fond passieren und mit der Stärke abbinden. Die Zitrusfrüchte (Orange, Zitrone und/oder Limette) mit der Soße vermengen.

Schokogitter:

8 Für das Schokogitter die Zartbitterglasur im Wasserbad oder in der Mikrowelle verflüssigen.

9 Nach Belieben auf einem Packpapier die Zartbitterglasur mit einem Löffel zu kleinen aber robusten Gittern verteilen. Ca. 1 Stunden auskühlen lassen und dann vorsichtig von dem Backpapier entfernen.

Spekulatiuseis:

10 Für das Spekulatiuseis das Eigelb und den Zucker schaumig rühren. Zimt, Sahne und Apfelsaft dazugeben.

Wie ist die Laune bei Agustin?

Manuela schlottert schon

Wie ist die Laune bei Agustin?