MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

"Stalking-Mum" überzeugt mit ihrer Gesangseinlage

„Haltet euch die Ohren zu oder verkriecht euch“

Am letzten Abend in Berlin gibt Angela - von den anderen Hobbyköchen liebevoll "Stalking Mum" genannt - „klassischen, guten“ Champagner aus, den sie allerdings gleich verschüttet und eigentlich mit dem Mund aufgefangen hätte, wenn Freunde zu Gast gewesen wären – bei ihren Konkurrenten kann sie sich jedoch beherrschen.

Als besonderes Schmankerl reicht sie eine akustische Geschmacksprobe ihres musikalischen Talents – immerhin hat sie mit "Schampus One" einen eigenen Rapper in der Familie. Die Gäste erwarten zunächst eine „Grobe-Fremdschäm-Nummer“, doch Angelas Rap wartet mit „ziemlich fetten Rhymes“ auf und Jonathan stellt sogar fest: „Geht ziemlich ab, die Alte!“

Ob Angela auch als Köchin überzeugen kann?

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau

Selbst 10 Punkte reichen nicht für den Sieg

Ein Aachener Dinner auf höchstem Niveau