MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Schokomousse an Roter Grütze und Vanillesauce

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zartbitterschokolade 200 g
Schokolade weiß 200 g
Eier 8 Stk.
Sahne 500 ml
Kirschsaft 750 ml
Johannisbeersaft 250 ml
Speisestärke
Wald-Erdbeeren 200 g
Johannisbeeren 100 g
Vanilleschoten 2 Stk.
Zucker 2 Prise
Milch 500 ml
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 681,992 (163)
Eiweiß 2.29g
Kohlehydrate 14.18g
Fett 10.74g

1 Für die dunkle Mousse 3 Eier trennen. Das Eiweiß steifschlagen. Das Eigelb mit Zucker verrühren und beiseitestellen. Sahne ebenfalls steifschlagen.

2 Die Schokolade in einer Schale und über dem Wasserbad schmelzen lassen und zum Abkühlen zur Seite stellen. Anschließend alle Zutaten verrühren, bis die Masse cremig wird.

3 Für die weiße Mousse alle Schritte wiederholen. Beide Mousse kaltstellen.

4 Alle Säfte zusammen in einen Kochtopf geben. Die Vanilleschote hinzugeben und alles zusammen aufkochen lassen. Sobald der Saft kocht, Speisestärke mit 6 EL Wasser vermengen und in den Sud geben. Unter Rühren kochen lassen, bis eine dickflüssige Konsistenz entsteht. Die Masse abkühlen lassen und die Beeren hinzugeben.

5 Für die Vanillesauce Milch und Vanille erhitzen, aber nicht kochen. Auch hier Speisestärke hinzugeben und unter Rühren warten, bis die Masse andickt. Mit Vanillezucker verfeinern.

6 Die Mousse als Nocken ausstechen, auf die Grütze platzieren und mit Vanillesauce abrunden.

Wie schneidet Siegertyp Fabi ab?

Der Mann mit dem Gewinnergen

Wie schneidet Siegertyp Fabi ab?