Er wurde "sauber austaktiert"

Survivor 2019: Björn ist nach seinem Rauswurf im Gruppenrat „überrascht“

Björn: „Ich habe es nicht mitbekommen“

Die Überraschung ist groß. Zumindest bei Björn. Im ersten Gruppenrat der neuen Gruppe Yasawa, in der die beiden Gruppen Koro und Waya aufgegangen sind, muss der Soldat das Spiel verlassen. Er wird von der Gruppe rausgewählt und ist einfach nur „überrascht“. Er gibt aber anerkennend zu, dass er da von irgendwem „sauber austaktiert“ worden ist. Welche Gründe er hinter seinem Rauswurf vermutet, das erfahrt ihr hier im exklusiven Interview direkt nach dem Aus im Video.

„Schade, ich hätte gern weiter gemacht“

Björn nimmt seinen Rauswurf im Gruppenrat mit Fassung. Er wünscht den anderen Spielern noch viel Spaß und freut sich darauf, alle schnell wiederzusehen. Und das wird er auch. Denn Björn ist der erste Spieler, der ab jetzt in der Jury sitzt und am Ende im großen Finale mitentscheiden wird, wer sich bei „Survivor“ 2019 den Sieg sichern wird.