JETZT schon bei TVNOW & Montags 23:10

Survivor 2019: Jonah wird vom Gruppenrat aus der Gruppe Waya rausgewählt

Jonah muss "Survivor" in Show 2 verlassen
Jonah muss "Survivor" in Show 2 verlassen Die Gruppe Waya hat entschieden 04:29

Damit ist für Jonah das Abenteuer „Survivor“ beendet

Jonah hat vom Start weg bei „Survivor“ 2019 mit vollem Einsatz gespielt. Er hat Allianzen geschmiedet und die anderen Spieler in der Gruppe Waya gnadenlos hintergangen. In der zweiten Woche muss seine Gruppe Waya in den Gruppenrat. Jonah wähnt sich relativ sicher, hat er doch eine Fünferallianz geschmiedet. Doch es kommt anders. Die Mehrheit der Gruppe entscheidet sich für ihn. Die Fackel von Jonah geht aus und er muss das Spiel sofort verlassen.

Jonah zu seinen Gegnern bei „Survivor“: „Gut gespielt!“

Nach der Entscheidung im Gruppenrat muss Jonah eingestehen, dass die anderen Spieler in der Gruppe „gut gespielt“ haben. Die Wahl und sein damit verbundenes Aus scheinen den jungen „Survivor“-Spieler doch ein klein wenig zu überraschen. Auch seinem Verbündeten Christian ist der Schock ins Gesicht geschrieben. Sissy vergießt sogar ein paar Tränen, hat sie doch in Jonah einen starken Mitspieler an ihrer Seite gesehen.

Nur Abdallah hat bei der Verkündung des Wahlergebnisses ein kleines Grinsen auf den Lippen. Ob Jonah hier wohl gerade klar wird, wer ihn da so aus seiner Allianz hintergangen hat?

Wie Jonah überhaupt ins Visier der Gruppe für den Rauswurf gekommen ist und wie sich die Allianzen verschoben haben, das könnt ihr euch in der kompletten Folge „Survivor“ bei TVNOW anschauen.