JETZT schon bei TVNOW & Montags 23:15

Survivor 2019: Melanie versucht nach ihrem Aus eine Erklärung zu finden

Melanie: "Es ist ein bisschen kacke"
Melanie: "Es ist ein bisschen kacke" Das vermutet sie hinter ihrem Aus 03:41

Melanie: "Es ist ein bisschen kacke"

In der achten Show von „Survivor“ 2019 muss Melanie das Spiel verlassen. Sie wird zu ihrer eigenen Überraschung von der Gruppe rausgewählt. In ihrer ersten Reaktion stellt sie fest, dass es schon „ein bisschen kacke“ ist, jetzt rauszugehen. Was sie hinter der Wahl der anderen Spielerinnen und Spieler vermutet und wie sie sich jetzt fühlt, das verrät sie hier im exklusiven Video direkt nach dem Aus.

Auch ihre doppelte Stimme kann Melanie nicht retten

Melanie hatte vor ihrem Aus einen geheimen Vorteil gefunden. Sie hatte zwei Stimmen im Gruppenrat. Den Vorteil setzt sie jetzt ein und schreibt zwei Namen auf den Zettel. Aber das kann sie am Ende auch nicht vor dem Aus bewahren.

Bei der Auszählung der Stimmen tauchen dann aber mehrere Namen auf. Die Gruppe ist sich nicht komplett einig, wer jetzt das Spiel verlassen soll. Die meisten Stimmen entfallen dann aber auf Melanie. Sie nimmt es ihren Mitspielerinnen und Mitspielern aber nicht übel. Melanie holt fröhlich und mit einem Lächeln im Gesicht die Fackel und geht raus.

Melanie muss das Spiel bei "Survivor" verlassen
Melanie muss das Spiel bei "Survivor" verlassen Die Gruppe hat entschieden 04:27

Ganz offenbar hat sich eine Allianz in der Frage, wer denn jetzt das Spiel verlassen soll, durchgesetzt. Welche das war und wer noch auf der Abschussliste stand, das zeigen wir euch in der kompletten Folge „Survivor“ bei TVNOW.