MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Saltimbocca in Weißweinsoße, mit Polenta und Gemüsepäckchen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Saltimbocca:
Kalbsfiletmedaillons 5 Stk.
Parmaschinken 5 Scheiben
Salbeiblätter 5 Stk.
Pfeffer
Soße:
Riesling trocken 200 ml
Butter gefroren 75 g
Mehl 1 EL
Salz
Pfeffer
Polenta:
Maisgries 250 g
Milch 500 ml
Wasser 500 ml
Parmesan 50 g
Butter 50 g
Salz
Pfeffer
Muskat
Gemüsepäckchen:
Paprika 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Aubergine frisch 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Rosmarinstiele 3 Stk.
Salz
Pfeffer
Backpapier
Bratengarn
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 589,944 (141)
Eiweiß 2.48g
Kohlehydrate 3.32g
Fett 12.24g

Polenta:

1 Dazu werden die Milch und das Wasser zunächst mit dem Salz, dem Pfeffer und der geriebenen Muskatnuss aufgekocht.

2 Sobald die Flüssigkeit kocht, sollte man die Temperatur niedrig halten und langsam den Maisgries hineinrieseln lassen.

3 Dabei muss man darauf achten, dass man ständig mit dem Schneebesen weiterrührt, da die Masse ansonsten anbrennen könnte.

4 Nach etwa 20 Minuten ist der Gries fertig und er kann mit geriebenem Parmesan und der Butter verrührt werden.

5 Anschließend wird die Masse auf ein Backblech gegossen, glattgestrichen und zum Abkühlen beiseitegestellt.

Gemüsepäckchen:

6 Dazu werden Aubergine, Zucchini und Paprika in feine Würfel geschnitten.

7 Die Auberginenwürfel werden zunächst gesalzen und kurz beiseitegestellt, sodass den Würfeln die Bitterstoffe entzogen werden.

8 Danach das Gemüse miteinander in einer Schüssel vermischen.

9 Gewürzt wird das Ganze mit Olivenöl, gehacktem Rosmarin, Salz, Pfeffer und einer gepressten Knoblauchzehe.

10 Das Ganze 5 Minuten marinieren lassen. In der Zwischenzeit werden die Backpapierzuschnitte geviertelt.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger