MO - FR | 19:00

Tafelspitz mit seinen klassischen Beilagen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Tafelspitz 1,8 kg
Für den Apfelkren:
Äpfel säuerlich 3 Stk.
Meerrettich 2 EL
Zitronensaft
Für die Schnittlauchsoße:
Toastbrot ohne Rinde 4 Scheibe
Ei hart gekocht 2 Stk.
Milch 100 ml
Sahne 100 ml
Salz
Rinderbouillon 100 ml
Pfeffer gemahlen
Essig 1 TL
Senf scharf 1 TL
Schnittlauch 1 Bd
Für die Kartoffelrösti:
Kartoffeln festkochend 1 kg
Salz und Pfeffer
Muskatnuss frisch gerieben
Butterschmalz 150 g
Für den Cremespinat:
Blattspinat frisch 1 kg
Schalotten 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Bouillon 100 ml
Butter 30 g
Mehl 30 g
Salz und Pfeffer
Muskatnuss frisch gerieben
Crème fraîche 3 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 485,344 (116)
Eiweiß 9.87g
Kohlehydrate 5.21g
Fett 6.03g

Für den Apfelkren:

1 Äpfel reiben, mit Zitronensaft vermengen, Meerrettich untermengen und im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Schnittlauchsoße:

2 Toastbrot in Milch einweichen und zusammen mit den anderen Zutaten sämig pürieren. Den geschnittenen Schnittlauch erst vor dem anrichten in die Soße einmengen.

Für die Kartoffelrösti:

3 Kartoffel nicht ganz weich kochen und erkalten lassen. Die kalten Kartoffeln reiben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und in Butterschmalz goldbraun backen.

Für den Cremespinat:

4 Blattspinat entstielen, blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Die Charlotten und den Knoblauch klein Schneiden in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben und mit Bouillon angießen. Mit dem Schneebesen ordentlich verrühren damit keine Klumpen entstehen. Den Blattspinat mit einem Stabmixer zerkleinern und mit der Schalotten-Butter-Schwitze vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und zum Schluss Creme fraiche unterziehen.

Für den Tafelspitz:

5 Tafelspitz (aus dem Eiswasser) in erhitzte Boullion geben, zwanzig Minuten sieden lassen, herausnehmen und in Scheiben schneiden. Erneut in die Bouillon geben und etwas Salz hinzugeben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Tafelspitz mit seinen Beilagen anrichten.

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste

Herd aus, Stuhl kaputt

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste