MO - FR | 19:00

Tag 4 in Köln: Mirco im kulinarischen Steckbrief

Der Bäckereifachverkäufer hat immer ne Idee

Wer sein Dinner-Menü "Rot+grüüün, blau+prüüün“ nennt, muss im positiven Sinne verrückt sein. Und Mirco passt in dieses Typisch-Köln-an-Karneval-Bild ganz hervorragend. Wenn er nicht gerade Brötchen verkauft, designt er sich T-Shirts aus Plastiksäcken oder tritt als Blumenmädchen auf. Ob sein Dinner auch so schrill wird? Abwarten!

Fallen heute endgültig die Hüllen bei Mirco?

Mirco ausnahmsweise mal voll aufs Kochen fokussiert.
Mirco ausnahmsweise mal voll aufs Kochen fokussiert. © VOX

Welche Eigenschaften schätzt Du an einem guten Gastgeber?
Ein guter Gastgeber lässt gerne auch mal die Hüllen fallen, wenn die Gäste es wünschen.

Was war dein größter Kochunfall?
Grünkohl aus dem Glas mit Nudeln (versucht das NIEMALS!)

Welche Schwächen hast Du, welche Stärken?
Bekomme selbst mit einem antiken Dosenöffner jede Ravioli Diavoli gebändigt! Bin in der Küche nicht gerade das geduldigste Bienchen am Herd.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?
Käsekaffee ist gelb, wie ein gutes Stück Käse. Nektar und Ambrosia (bekommen sonst nur die Götter!)

Wieso machst Du beim „perfekten Dinner“ mit?

Lasse mich gern bekochen und scheue mich nicht vor niedrigen Punktezahlen, denn ein perfektes Dinner kann unmöglich sechs Punkte bekommen. Denn alle waren Sieger, auch wenn einer nur gewinnen kann.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?
Bei einem perfekten Dinner muss ich auch mit der Ohnmacht kämpfen, ich esse weiter unter Krämpfen.

Worauf achtest Du besonders, wenn du Gäste hast?
Ich kreiere eine wohlige Atmosphäre, wie im Bauch von Mama.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?
Süßkartoffelauflauf mit Marshmallows. Mehrfach versucht, immer gescheitert!

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:
Mit Maggi macht das Kochen Spaß!

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das Du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?
Sylvia Müllers berühmte Bowle. Ihr Geheimnis: Die Früchte aus der Dose.

Welche Utensilien sind in Deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf ent-puppt? Bitte kurz erläutern.
Pfeffermühle (meine Gerichte betteln mich förmlich an: „Willst du mich pfeffern? Komm pfeffer mich!“) Holzstäbchen (zur Kontrolle von Kuchen und Quiche. Sollte es während des Kochens hinter dem Ohr jucken, nebenbei der optimale Küchenhelfer) Wecker (damit können die Ofenzaubereien nicht mehr anbrennen)

Franco war wohl etwas zu lässig

Das reicht nicht für die Dinner-Meisterschaft

Franco war wohl etwas zu lässig