MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Auf dem Grill gedämpfte Forellenpäckchen mit Bierbrot

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Forellenfilets mit Haut à 250g 2,5 Stk.
Spargel grün 20 Stangen
Zwiebeln rot 1,5 Stk.
Kirschtomaten 20 Stk.
Peperoni rot 1 Stk.
Rosmarin 4 Zweige
Sojasauce 6 EL
Butter 6 EL
Zucker 3 TL
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Meersalz grob
Brot nach Wahl
Außerdem:
Rechteckige Bögen aus Alufolie 5 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1778,2 (425)
Eiweiß 4.99g
Kohlehydrate 12.15g
Fett 40.17g

1 Die Forellenfilets quer halbieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die holzigen Enden des Spargels abbrechen und die Stangen diagonal in je drei Stücke schneiden. Die Zwiebeln pellen und in grobe Spalten schneiden. Die Kirschtomaten halbieren , die Peperoni in dünne Ringe schneiden und die Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz, Zucker, Sojasoße und Pfeffer würzen.

2 Aus der Alufolie 5 Taschen falten und mit dem Gemüse füllen. Den entstandenen Fond und je einen Esslöffel Butter hinzufügen. Die Forellenfilets auf das Gemüse setzen und die Taschen verschließen. Den Grill auf ca. 230 Grad vorheizen und die Taschen bei geschlossenem Deckel für 8 Minuten grillen, bis sich die Taschen stark aufblähen. Mit einer Schere über Kreuz einschneiden und öffnen. Die Haut von den Forellen abziehen und das Fischfilet mit grobem Meersalz würzen.

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?

Das Finale in Erfurt

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?