Das perfekte Dinner

Das hat er so noch nie probiert

Umami beim perfekten Dinner: Gelingt Markus das Experiment?

Markus hat seine Umami-Marinade vorher noch probiert
Markus hat seine Umami-Marinade vorher noch probiert "Das ist so heute das erste Mal" 00:40

von Sandra Martens

Am wunderschönen Tegernsee wagt Gastgeber Markus ein besonderes Experiment. Sein in „Umami“-Marinade eingelegtes Fleisch soll das Highlight des Abends werden. Doch probiert hat der 42-Jährige das vorher noch nie und ist selbst ziemlich gespannt auf das Ergebnis. Wie seine verdutzten Gäste das finden und ob sie mit „umami“ überhaupt etwas anfangen können, gibt’s im Video zu sehen.

Markus zeigt sich zuversichtlich: "Ich glaube, dass das ganz geil wird“

Bei „Das perfekte Dinner“ kocht am Mittwoch Markus. Der 42-Jährige ist vor kurzem Papa geworden, hat eine kurze Nacht hinter sich und ein anspruchsvolles Menü vor sich. Für dieses macht er einen kulinarischen Ausflug nach Asien. Sein Fleisch hat er liebevoll in eine selbst zubereitete Marinade gebettet und hofft, dass der Geschmack seine Gäste und sich umhaut. „In was hast du das denn eingelegt?“, möchte Robert vom heutigen Gastgeber wissen.

„Ich weiß nicht, wer von euch umami* kennt …“, beginnt er seine Antwort und hält ein Glas mit seiner selbstgemachten Marinade in die Luft. „Das ist umami*. Heute, ich sage es auch ganz offen, ist Premiere. Also, ich kann’s euch nicht mal sagen, wie das dann schmeckt. Ich glaube aber, dass das ganz geil wird“, gesteht er seinen Gästen. Robert kann nicht glauben, was er da gehört hat. „Du hast das vorher nicht probiert?“, fragt er ungläubig nach. „Nein! Das ist Premiere heute“, bestätigt Markus und ist hoffnungsvoll: „Schauen wir mal, wie es aus dem Ofen kommt.“

"Das perfekte Dinner" im TV und auf RTL+

Ob Markus‘ Fleisch-Experiment seinen Gästen mundet und wie viele Punkte er am Ende des Abends für sein Dinner bekommt, zeigen wir um 19:00 Uhr bei VOX und parallel dazu auf RTL+ im Livestream.

Sendung verpasst? Gar kein Problem! Auf RTL+ gibt es die komplette Folge sowie alle anderen Folgen „Das perfekte Dinner“ zu jeder Zeit auf Abruf. (sma)

*Umami - Ein Geschmackserlebnis der fünften Dimension

Umami (umai) kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie köstlich, lecker oder herzhaft. Mittlerweile wird der Begriff genutzt, um eine fünfte Geschmacksrichtung zu benennen, die neben den vier üblichen (süß, sauer, salzig und bitter) ein ganz spezielles Aroma beschreibt. Umami zeigt die geschmackliche Reichhaltigkeit von Proteinen an, die zum Beispiel in Fleisch, Fisch, Sojasauce, Pilzen, Tomaten und bestimmten Käsesorten vorkommen. Ein Rezept für eine köstliche Umami-Sauce gibt es hier!

In Wien heißt es vor allem : Genießen

Neue Woche

In Wien heißt es vor allem : Genießen