MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Süße Spielerei und Mango Lassi

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Kokosmilch 400 ml
Chia-Samen 2 EL
Honig 2 TL
Vanilleschote 0,5 TL
Limette 0,5 Stk.
Zucker 50 g
Heidelbeeren 200 g
Amlafrüchte 100 g
Zucker braun 50 g
Vanilleschote 0,5 Stk.
Mango Lassi Supreme:
Mangos 2 Stk.
Joghurt 500 g
Wasser eiskalt 500 ml
Rosenwasser 0,5 TL
Zucker braun 6 EL
Kardamom 0,5 TL
Zimt 0,5 TL
Kokosflocken
Pistazienkerne
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 290 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 322,168 (77)
Eiweiß 1.11g
Kohlehydrate 16.31g
Fett 0.61g

1 Für die Fruchtschicht Amlafrüchte und Heidelbeeren in einem Topf zusammen mit dem braunen Zucker und mit dem Mark einer ausgekratzten ½ Vanilleschote erhitzen und etwas einkochen lassen, bis eine sirupartige Masse entstanden ist. Kalt stellen.

2 Für das Eis den Zucker in einem Topf auflösen lassen. Sobald dieser flüssig ist, den Limettensaft und die Kokosmilch dazugeben.

3 Die Vanilleschote halbieren und auskratzen. Alles inkl. der Schote in die Flüssigkeit geben und 15 Minuten köcheln lassen. Die Masse nun ein wenig abkühlen lassen.

4 Nun die Chia Samen in die Flüssigkeit geben und für 40 Minuten in die Eismaschine geben oder für mindestens 3 Stunden in den Froster. Bei der Zubereitung im Froster zwischendurch immer wieder umrühren bzw. aufschlagen, so bilden sich weniger Eiskristalle.

5 Danach die Hälfte der Eismasse in eine Kastenform streichen, die Fruchtschicht einfüllen und das restliche Eis darüber geben. Das Ganze nochmals für ca. 1 Stunde in das Tiefkühlfach stellen. Ca. 10 Minuten vor dem Servieren zum Antauen herausnehmen und in Scheiben schneiden.

Mango Lassi Supreme:

6 Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in einem Mixer mit allen Zutaten bei mittlerer Geschwindigkeit verquirlen. In Gläser füllen und mit Kokosflocken oder Pistazienkernen garnieren und genießen.

Die Punkte für Franks blumiges Dinner

Da freut sich der freundliche Florist

Die Punkte für Franks blumiges Dinner