MO - FR | 19:00

Weihnachtliche Stimmung beim Perfekten Dinner

Reinhard lässt den Zucker brennen

Georgsmarienhütte ist nicht nur ein Vorort von Osnabrück und Austragsort des finalen weihnachtlichen Dinner-Abends bei Reinhard. Nein, das kleine Städtchen, aus dem die Hütte schon längst verschwunden ist, hat den längsten zusammenhängenden Städtenamen Deutschlands. Verrückt.

Vorsicht Alkohol! Es gibt Feuerzangenbowle

punsch Reinhard Feuerzangenbowle Osnabrück
Reinhard schreitet zur Tat. Gleich wird's weihnachtlich (Foto: VOX)

Nach so viel Stadtgeschichte lässt sich auch viel besser Reinhard beim Vorbereiten der Nachspeise über die Schulter schauen. Der gesundheitlich angeschlagene Gastgeber macht sich nicht etwa einen Erkältungstrunk, sondern einen etwas in Vergessenheit geratenen Weihnachtsklassiker: Eine Feuerzangenbowle. Dazu setzt er wie Alfred Tetzlaff in seinen besten Tagen literweise Glühwein an, doch aus dem alkoholschwangeren Punsch soll ja eine leckere Feuerzangenbowle werden und dazu gehören auch Orangen und Zimt. Also rein damit!

Doch ein wenig feste Nahrung muss bei diesem alkoholhaltigen Abschlussgang natürlich sein, deshalb gibt es weihnachtlichen Apfelcrumble mit Vanillesoße. Gut, dass Reinhard die Klagen seiner Gäste beim Kochen nicht mitbekommt. Die sind nämlich satt, die mögen kein Blatt und erst recht keinen Apfelcrumble. 

Aus Höflichkeit werden ein paar Bissen verputzt, doch alles freut sich bereits auf den alkoholischen Höhepunkt des weihnachtlichen Treibens. Das Tüpfelchen auf dem i sind dabei Reinhards Zuckerstücke. Er betreibt nämlich im normalen Leben einen schwunghaften Handel mit Zuckerstückchen in Schiffsform. Soviel Eigenwerbung muss und darf sein. Getränkt in Rum brennen die auch besonders schön, wenn die Feuerzangenbowle aufgegossen wird und schon bald schwelgen alle Gäste in weihnachtlicher Stimmung. Noch ein paar Gläser, dann werden bestimmt auch lustige Weihnachtslieder gesungen.

In diesem Sinne: Prost und schönes betrunkenes Weihnachtsfest!


Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen