MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Steak mit Fritten

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Paprika-Ketchup:
Paprika rot 3 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Chili rot 1 Stk.
Soße:
Knochen
Tomatenmark
Karotten 3 Stk.
Sellerieknolle 0,5 Stk.
Zwiebeln 4 Stk.
Rotwein 1 Liter
Pastinaken-Püree:
Pastinaken 1 kg
Zwiebel 1 Stk.
Weißwein 200 ml
Muskat
Steak mit Fritten:
Ribeye Steak 1 kg
Kartoffeln festkochend 1,2 kg
Erdnussöl 3 Liter
Zucker
Salz
Pfeffer
Muskat
Rosmarin
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1694,52 (405)
Eiweiß 3.50g
Kohlehydrate 3.23g
Fett 41.60g

Für den Paprika-Ketchup:

1 Paprika mit 2 Knoblauchzehen, Chili und 1-2 EL Zucker mit ca. einem halben Liter Wasser 30-50 Minuten einkochen. Pürieren und in den Kühlschrank stellen.

Für die Soße:

2 Knochen mit Tomatenmark im Ofen bei 200 Grad anrösten. Nach 30 Minuten die grob gestückelten Karotten, Sellerie und Zwiebeln dazu geben. Nochmals 30 Minuten rösten. Anschließend alles in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und auf mittlere Stufe stellen. Der Soßenansatz darf niemals kochen! Mindestens 4 Stunden, eher 8 reduzieren lassen und nach 3 Stunden Rotwein dazugeben.

Zur Vorbereitung der Fritten:

3 Kartoffeln schälen und in Pommes-Form bringen. Anschließend für mindestens 15 Minuten in Eiswasser legen – bis zu 24 Stunden.

Für das Pastinaken-Püree:

4 Pastinaken schälen, Mittelteil entfernen und den Rest klein schneiden. 1 Zwiebel hacken und anschwitzen. Nach 10 Minuten die Pastinaken dazugeben und kürz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen. Wenn der Wein reduziert ist, mit Wasser auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Mindestens 30 Minuten köcheln lassen, dann pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und evtl. Zucker abschmecken.

Eine Stunde vor dem Servieren:

5 Soße überprüfen, evtl. Wein nachgießen. Steaks mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

6 Fritteuse auf 160 Grad einstellen. Pommes in ca. 10 Minuten hellgelb frittieren. Danach mindestens 15 Minuten, aber maximal 3 Stunden abkühlen lassen.

7 Zum Fertigstellen der Soße alles durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

8 Steaks von jeder Seite scharf anbraten – 1,5 Minuten von jeder Seite und am besten einzeln in die Pfanne geben. Beiseite stellen und entspannen lassen.

Zum Fertigstellen:

9 Zum Fertigstellen wird es hektisch! :) Fritteuse jetzt auf 190 Grad stellen. Pastinaken-Püree erwärmen. Steaks in Butter mit Aromaten (Salz, Pfeffer, Rosmarin) nachziehen lassen. Pommes wieder in die Fritteuse geben. Diesmal ca. 3 Minuten bis sie schön knusprig sind. In eine Schüssel mit Küchentuch geben, salzen und das Tuch dann herausnehmen. Anrichten – fertig!

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?

Die Punktevergabe am Donnerstag

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?