MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Geyganach

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Eier 4 Stk.
Weizenmehl 6 EL
Sahne 150 ml
Honig 4 EL
Safran aufgelöst in Rosenwasser 0,5 TL
Granatapfel 1 Stk.
Pflanzenöl 6 EL
Salz 1 Prise
Beeren frisch nach Saison
Öl zum Braten 4 EL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1958,112 (468)
Eiweiß 3.49g
Kohlehydrate 34.21g
Fett 35.59g

1 Eier, Mehl, eine Prise Salz und Sahne im Mixer verrühren. Flüssigen Teig in eine Gefriertüte füllen und oben zuknoten.

2 Granatapfel auf der Hautseite in 4 Vierteln anritzen und auseinander brechen. Die Körner sauber von den Pektinhäutchen trennen. Die Hälfte der Körner in eine Gefriertüte geben und zuknoten. Mit einem Nudelholz platt walzen, sodass der Saft der Körner herausgepresst wird.

3 4 EL Honig in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen und bereithalten.

4 Die Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Eine kleine Ecke der Teigtüte mit der Schere abschneiden, sodass eine Spritztüte entsteht. Kleine plätzchengroße Küchlein in die heiße Pfanne drücken. Die Küchlein von beiden Seiten goldfarben braten. Die bereits vergoldeten Küchlein schnell aus der Pfanne nehmen, bis die letzten Küchlein auch fertig sind.

5 Zum Schluss alle Küchlein in die heiße Pfanne zurückgeben und mit Honigwasser ablöschen. Lauwarm köcheln lassen, bis die Feuchtigkeit verdampft und der Honig karamellisiert ist. Dabei entsteht eine intensivere Bräune. Rechtzeitig die Flamme ausschalten.

Servieren:

6 3 Küchlein in der Mitte vom Teller platzieren. Um die Küchlein herum mit Granatapfelkörnern dekorieren. Auf jedes Küchlein je nach Belieben eine Beere oder geviertelte Weintraube legen und mit Granatapfelsaft beträufeln (hier ebenfalls due Tüte mit den gepressten Granatapfelkernen als Spritztüte verwenden).

7 Je nach Geschmack mit einem Glas schwarzen Tee oder Kaffee servieren, dazu ein Gläschen Weinbrand, Likör oder einen anderen Digestif reichen.

Die erweisen sich als gnädig

Violetta vom Pech verfolgt

Die erweisen sich als gnädig