Zwischen Tüll und Tränen

Bryan muss auf Skype echt Eindruck gemacht haben

Unglaublich: Constanza heiratet einen Mann, den sie noch nicht einmal getroffen hat

Constanzas Zukunft liegt in Ecuador
Constanzas Zukunft liegt in Ecuador Nach Handy-Beziehung 07:54

Liebe im digitalen Zeitalter ist doch wirklich eine faszinierende Sache. Üblicherweise werden die diversen Hilfsmittel im Cyberspace eingesetzt, um irgendwann zum Treffen in der Realität überzugehen. Constanza überspringt diesen Teil einfach und trifft sich mit Bryan aus Ecuador direkt vor dem Traualtar.

Die unglaubliche Story gibt es hier im Video.

So ganz kauft Constanza die Katze aber nicht im Sack

Bryan kennt Constanza im Brautkleid noch gar nicht. Wir aber schon.
Bryan kennt Constanza im Brautkleid noch gar nicht. Wir aber schon. © VOX

Es ist schon eine irre Geschichte, die uns Constanza da auftischt. Einen Mann heiraten, den man nur aus Videos kennt? Gut, die meisten Damen würden Hugh Jackman auch sofort ehelichen und vorher auf ein persönliches Treffen verzichten. Und bei dieser Variante der Ehemann-Beschaffung hat man wenigstens Ruhe bei der Wahl des Brautkleids. Aber wundern darf man sich doch über die Absichten der Braut. Doch Constanza hat wirklich gute Gründe, warum sie Bryan heiraten und irgendwann nach Ecuador folgen wird.

"Zwischen Tüll und Tränen"-Braut Constanza hat schlechte Erfahrungen gemacht

Erst einmal ein Stück weit Entwarnung: Bryan war der Jugendfreund ihrer besten Freundin. Die kennt ihn also real und sehr gut. Dass er gut aussieht und ihre beiden kleinen Kinder akzeptieren wird, weiß sie dank der intensiven Vorgespräche ebenfalls. Und gemeinsame Pläne für die Zeit in Ecuador haben sie auch schon geschmiedet.

Und dann hat sie noch ein unschlagbares Argument, das alle Geschiedenen nur allzu gut nachvollziehen können. Ihren letzten Mann kannte sie bereits sechs Jahre. Doch kaum war die Beziehung von einer gewissen Ernsthaftigkeit geprägt, erwies sich der Partner als komplett ungeeignet. So ein Schicksal kann ihr mit Bryan jedenfalls garantiert nicht widerfahren.

Was Constanzas Familie zu dieser ungewöhnlichen Lebensplanung sagt, gibt es bei „Zwischen Tüll und Tränen“ auf RTL+ zu sehen. (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Das Kleid schlägt "zwei Fliegen mit einer Klatsche"

Wie eine Elfe

Das Kleid schlägt "zwei Fliegen mit einer Klatsche"