Zwischen Tüll und Tränen

Tannaz will beim Kleid auf Nummer sicher gehen

Zwischen Tüll und Tränen: Ein Kleid, das an drei Locations passen muss

Hat Tannaz endlich das Brautgefühl?
Hat Tannaz endlich das Brautgefühl? Kleid Nummer 28 05:50

In Meike Buschening-Kaffenbergers "Brautladen" in Frankfurt ist Tannaz zu Besuch. Davor hat sie bereits in drei Läden insgesamt 25 Kleider anprobiert. Ihr Wunschkleid soll für Standesamt, Strand und Party taugen. Diese eierlegende Wollmilchsau von einem Kleid sucht sie in diesem Video.

Zwischen Tüll und Tränen: Langsam wird es eng mit dem "Brautgefühl"

Tannaz ist eigentlich vom Stil her schon auf eine eng anliegende Robe festgelegt. Nur mit Mühe kann Meike sie davon überzeugen, auch etwas anderes zu probieren. Kleid Nummer eins kommt wie gewünscht als enge Meerjungfrau daher und wird am Saum mit leichter Spitze umspielt. "Hübsch", meint Tannaz, als sie sich sieht. Enthusiasmus klingt anders. "Es hat was auf jeden Fall, aber ..." Der Braut ist das Kleid nicht figurbetont genug, also ab ins zweite Kleid mit sehr auffälligem Oberteil und einem leichten Tüllrock. Doch damit liegt Meike leider daneben, denn Tannaz kommt mit dem ganzen Tüll nicht klar.

So langsam wird es eng für Meike. Die vorletzte Robe für heute fiel Tannaz bereits im Schaufenster auf. Ein körperbetontes Fit-and-Flair-Modell mit Herzausschnitt und Spitze. Und siehe da, da ist es endlich - das "Brautgefühl". Tannaz' Augen strahlen und sie kann ihr glückliches Grinsen nicht verbergen. Kaum zu glauben, aber nach achtundzwanzig Kleidern fühlt sich Tannaz zum ersten Mal richtig als Braut. Doch ist es auch das richtige Kleid für Standesamt, Strand und Party?

Mehr Tüll und Tränen gibt es auf RTL+ (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Nadine zögert noch etwas mit der Entscheidung

Noch unsicher?

Nadine zögert noch etwas mit der Entscheidung