Zwischen Tüll und Tränen

Jetzt bricht Hektik im Hause Huber aus!

Zwischen Tüll und Tränen: Ohne Blitzversand geht hier mal gar nichts mehr

Wäre doch bloß die passende Größe da
Wäre doch bloß die passende Größe da Irgendwas ist immer 04:40

Vanessa Huber begrüßt die 48-jährige Verkäuferin und heutige Kundin Petra. Die Kleidersuche ist erfolgreich wie selten. Rausgesucht, für gut befunden, wird gekauft das Teil! Doch leider hat das Kleid nicht die richtige Größe und die Zeit zum Nachbestellen reicht nicht. Welche Register Expertin Vanessa jetzt zieht, damit Petra ihr Traumkleid in der richtigen Größe bekommt, kann man im Video bewundern.

Zu kleines Kleid - was tun?

Alternativen machen Petra (48) nicht gerade glücklich
Alternativen machen Petra (48) auch nicht gerade glücklich © VOX

Bei Vanessa Huber stehen über 400 Kleider zur Auswahl. Sobald sich eine Braut für ein Modell entscheidet, ordert es die Expertin normalerweise in der entsprechenden Größe nach. Doch gerade das erschwert ihr die heutige Beratung. Auf diesen Service hat sich Petra nämlich verlassen und deshalb im zeitlichen Vorlauf geschludert. Jetzt haben wir den Salat, beziehungsweise ein viel zu kleines Kleid! Muss sie womöglich Abstriche machen und ihr Traumkleid hängen lassen? Wär ja irgendwie schade drum.

Jetzt zeigt Vanessa Huber, was in ihr steckt

Doch Vanessa lässt nichts unversucht und probiert es direkt beim Hersteller. Der winkt zwar ab, aber abwimmeln lassen will sie sich nicht. Ein paar andere, verrückte Ideen hat sie nämlich auch noch: einen Kleidertausch mit anderen Bräuten zum Beispiel, die das Modell in der passenden Größe bereits haben, deren Hochzeit zeitlich aber noch etwas weiter entfernt liegt. Ganz schön pfiffig, die Frau Verkäuferin.

Wird Vanessas kreative und kundenorientierte Beratung am Ende belohnt? Gönnt euch eine Runde RTL+ und ihr wisst bald mehr. (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Ganz schön gemein von Schwiegervater Alexander

Kristina trägt eine Gardine?

Ganz schön gemein von Schwiegervater Alexander