Zwischen Tüll und Tränen

Hoffentlich wird das keine Enttäuschung

Zwischen Tüll und Tränen: Wenn dir dein Traumkleid ein Jahr nicht aus dem Kopf geht

Schockverliebt und das seit einem Jahr
Schockverliebt und das seit einem Jahr Redet von nichts anderem 04:52

Braut Aileen kommt heute schon zum zweiten Mal zu Rosa Anna Brandt in die „Weiße Liebe“. Vergangenes Jahr stöberte sie nämlich frisch verlobt durch die Kleider der Ausstatterin. Dabei verguckte sich die 25-Jährige in ein sehr spezielles Modell. Anprobiert hat sie es aber noch nicht. Warum sie sich nicht gleich voller Elan in das angehimmelte Kleid stürzen kann, sieht man hier im Video.

Erst muss sich die Braut durch den "Zwischen Tüll und Tränen"-Dschungel kämpfen

Unsere Beraterin macht es heute aber wirklich spannend
Unsere Beraterin macht es heute aber wirklich spannend © VOX

Doch wie das so ist mit den Traumkleidern – Aileen geht lieber auf Nummer sicher und wühlt sich erst durch das Sortiment vom „Weiße Liebe“. Es könnte sich ja doch noch etwas Besseres finden. Und die plötzliche Zurückhaltung hat einen guten Grund: Als Kind träumte die Braut nämlich eigentlich von einem Prinzessinnenkleid. Das Traumkleid dagegen kommt im Fit`n`Flare-Schnitt daher. Ausstatterin Rosa Anna muss jetzt endgültig herausfinden, wofür Aileens Herz heftiger schlägt.

Auf diesen Moment hat die "Zwischen Tüll und Tränen"-Braut ein Jahr gewartet

Dann ist der große Moment gekommen! Zum ersten Mal schlüpft Aileen in ihr Traum-Fit`n`Flare mit Schlüssellochausschnitt, Perlen und Fransen. Doch was ist, wenn es vorm Spiegel durchfällt? Auf dem Bügel sieht schließlich fast jedes Kleid gut aus. Und bei diesem extravaganten Modell kam es bei anderen Bräuten schon oft vor, dass es getragen weniger vorteilhaft aussah.

Ob sich Aileen ein Jahr lang umsonst gefreut hat, erfahren alle „Zwischen Tüll und Tränen“-Fans auf RTL+. (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Welches Kleid wird es denn jetzt?

Sie macht es spannend

Welches Kleid wird es denn jetzt?