MO - FR 19:00

Schokoladen-Chili-Parfait mit karamellisierten Nüssen an Himbeersauce

Zutaten

für Personen
Schokoladen-Chili-Parfait:
Schokoladen-Chili-Parfait:
Ei 1Stk.
Eigelb 1Stk.
Staubzucker 60g
Rum 3EL
Chilischokolade Lindt 200g
Butter 70g
Kakaobutter 10g
Schlagobers 250ml
Chilipulver
Himbeersauce:
Himbeersauce:
Himbeeren 750g
Zucker
Zitronensaft 1Spritzer
Karamellisierte Nüsse:
Karamellisierte Nüsse:
Walnusskerne 100g
Zucker 3EL
Wasser 3EL

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit 420 Min.
Preiskategorie € €

Nährwert pro 100 g

kj (kcal) 870 kJ (208 kcal)
Eiweiß 2,2 g
Kohlenhydrate 12,7 g
Fett 15,0 g
Rezept: Schokoladen-Chili-Parfait mit karamellisierten Nüssen an Himbeersauce

Zubereitung

Schokoladen-Chili-Parfait:

Ei, Dotter und Staubzucker über Wasserdampf schaumig schlagen, Rum einrühren, vom Dampf nehmen und weiterrühren, bis die Masse wieder kalt ist. Schokolade, Butter und Kakao in eine Schüssel geben und langsam über Wasserdampf schmelzen. Schokolade vom Dampf nehmen und in die Eimasse rühren. Masse abkühlen lassen. Schlagobers schlagen und unterheben.

Parfaitmasse in gekühlte Förmchen (am besten Silikon) füllen. Parfait mindestens 6 Std. im Tiefkühler kalt stellen.

Himbeersauce:

Himbeeren waschen und mit etwas Wasser in einem Topf zum Köcheln bringen. Zucker nach Belieben zu den Himbeeren geben, mit einem Spritzer Zitrone abschmecken. So lange köcheln lassen, bis die Himbeeren zerfallen. Anschließend durch ein Sieb streichen. Sollte die Sauce zu dünn werden, mit etwas Gelierzucker und Zitronensäure weiter einkochen lassen.

Karamellisierte Nüsse:

Zucker mit Wasser zum Karamellisieren bringen, kurz bevor das Karamell entsteht, die Walnüsse zugeben und 5 Min. ziehen lassen.