First Dates - Ein Tisch für Zwei

Krasse Veränderung bei "First Dates"-Kandidat

150 Kilo weniger: So fand Daniel wieder ins Leben zurück

Mit 260 kg trifft Daniel eine wichtige Entscheidung
Mit 260 kg trifft Daniel eine wichtige Entscheidung Mo 13.06.: "Suppe mag ich net" 02:14

Daniel und Lara verstehen sich bei ihrem First Date auf Anhieb. Humortechnisch sind die beiden auf einer Wellenlänge. Doch beim Essen scheiden sich die Geister. Daniel ist sehr wählerisch. Warum er keine Suppe mehr mag und was das mit einer Magen-OP zu tun hat, verraten wir im Video.

Mit 260 Kilo trifft Daniel eine Entscheidung

Während der schüchterne Daniel und die lebenslustige Lara im „First Dates“-Restaurant ihr Essen verspeisen, kommen auch ernstere Themen auf den Tisch. Daniel wog noch vor drei Jahren 260 Kilo und fasste einen Entschluss: Er unterzog sich einer Magen-OP, verlor mit der Zeit über 150 Kilo und ist heute sehr glücklich. Daniels komplettes Leben hat sich dadurch verändert. Endlich nimmt er wieder am Leben teil, geht wieder gerne aus und hat inzwischen auch seinen Führerschein gemacht. Für Daniel war das die beste Entscheidung seines Lebens. Lara zieht den Hut vor so viel Disziplin und Durchhaltevermögen beim Abnehmen. Sie selbst hätte diese Zielstrebigkeit nicht.

Ob aus dem First Date etwas wird, seht ihr auf RTL+. (nga)

Von Paraguay bis Thailand

Fr 05.08.: Weltenbummler

Von Paraguay bis Thailand