MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Adrians Nachspeise

Käsekuchen mit Eis, Schokolade und Himbeersoße

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das weiße Schokoladeneis:
Schokolade weiß 150 g
Sahne 150 g
Milch 150 g
Zucker 15 g
Eigelb 4 Stk.
Für die dunkle Schokoladenerde:
Butter 80 g
Zucker 60 g
Mehl 100 g
Kakao 30 g
Salz
Backpulver 5 g
Für den Butterkeks (Käsekuchen-Boden):
Ei 1 Stk.
Mehl 200 g
Puderzucker 100 g
Vanillezucker 0,5 Päckchen
Backpulver 0,5 Päckchen
Butter 150 g
Zitronenabrieb
Für die Käsekuchen-Füllung:
Frischkäse 500 g
Rahm 100 ml
Zucker 150 g
Eier 3 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Mehl 20 g
Sahne 40 ml
Für die Himbeersoße:
Himbeeren 150 g
Puderzucker 50 g
Zitronensaft
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 135 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1522,976 (364)
Eiweiß 5.37g
Kohlehydrate 34.10g
Fett 22.91g

Käsekuchen:

1 Für den Käsekuchen zuerst den Butterkeks backen, der später zum Boden wird. Hierzu einfach alle Zutaten (bis auf 50g Butter - die brauchen wir später) in eine Schüssel geben und zusammen kneten.

2 Auf einem Backblech ca. 5 mm hoch ausrollen und bei 200°C für 20 Minuten im Ofen backen. Danach vollständig auskühlen lassen. Dann den Keks in eine Schüssel zerbröseln, die restlichen 50g Butter schmelzen und mit etwas Salz in die Keksbrösel rühren.

3 Die Brösel in eine Form geben und mit einem flachen Gegenstand (z.B. Glasboden) fest andrücken, damit die Form überall mit ca. 3-4 mm Boden bedeckt ist. Für die Füllung einfach alle Zutaten vermengen, gut verrühren und auf den Keksboden geben. Den Kuchen dann im Wasserbad bei 150°C für 70 Minuten backen.

Himbeersoße:

4 Für die Himbeersoße alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. TK Himbeeren am besten vorher auftauen lassen. Danach durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.

Schokoladenerde:

5 Für die Schokoladenerde ebenfalls alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und ca. 5mm dick auf einem Backbleck ausrollen. Für 15 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben. Auskühlen lassen und dann fein zu einer Erde zerbröseln.

Eis:

6 Für das Eis die weiße Schokolade zusammen mit der Milch über dem Wasserbad schmelzen. Den Zucker und das Eigelb in einer anderen Schüssel leicht cremig schlagen.

7 Dann beide Komponenten zusammenrühren, die Sahne dazugeben und über dem Wasserbad nochmal auf ca. 70 Grad erhitzen und dabei ständig rühren. Die Masse abkühlen lassen und in kaltem Zustand in die Eismaschine füllen.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger