MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Amaretto-Parfait, Erdbeereis, Erdbeercarpaccio mit Soße und heißer Amaretto mit Sahne

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Parfait
Eier 8 Stück
Amaretto 100 ml
Zucker 100 g
Sahne 200 ml
Crème fraîche 200 g
Erdbeereis
Erdbeeren 2,5 kg
Zitronen 2 Stück
Puderzucker 2 EL
Balsamico 1 EL
Carpaccio
Erdbeeren 20 Stück
Amaretto 1 Schuss
Sahne 1 Schuss
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 200 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 389,112 (93)
Eiweiß 0.96g
Kohlehydrate 10.34g
Fett 4.27g

Parfait

1 Die Eier trennen und 2 Eiweiß zu Schnee schlagen. Dann die 8 Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren und den Amaretto langsam dazugeben. Dann die Steif geschlagene Schlagsahne, Creme Fraiche und den Eischnee unterheben. In die mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform geben und mindestens 8 Stunden einfrieren. Ca.1 Stunde vor dem anrichten aus dem Gefrierschrank holen und zum antauen in den Kühlschrank stellen. Das Parfait stürzen und in Scheiben schneiden.

Erdbeereis

2 Die Erdbeeren für ca.3 Stunden gefrieren und dann mit den restlichen Zutaten gefroren pürieren bis sie zu einer geschmeidigen Masse werden. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Kastenform geben und einfrieren.

Erdbeersoße

3 Für die Erdbeersoße etwas von der Erdbeermasse in einen Gefrierbeutel geben und in den Kühlschrank legen.

Carpaccio

4 Pro Person etwa 3-5 Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden auf einem großen Teller anrichten.

Anrichten

5 Dem Gefrierbeutel mit der Erdbeersoße eine Ecke abschneiden und auf die Erdebeerscheiben träufeln. Den Amaretto in Gläschen füllen, in der Mikrowelle kurz heiß machen und ein Sahnehäubchen drauf spritzen. Alles auf einem großen Teller nach Lust und Laune schön anrichten und mit Minz-Blättchen garnieren.

"Jetzt gehen wir Punkte machen"

Die mageren Punkte für Bianca

"Jetzt gehen wir Punkte machen"