MO - FR | 19:00

Amerikanisches Terzett mit Schaf, Rind und Mango (Burger mit Schafskäse, Mango-Currysoße und Kresse)

Tills Hauptspeise

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zutaten für die Buns
Hefewürfel 1 Stk.
Milch warm 150 ml
Wasser warm 100 ml
Butter 1 TL
Zucker 1 TL
Mehl 500 g
Salz 1 TL
Kurkuma 1 TL
Öl 3 EL
Wasser 4 EL
Eigelb 1 Stk.
Zutaten für die Ziegenmayonnaise
Eigelb 4 Stk.
Keimöl 50 ml
Ziegenfrischkäse 3 Stk.
Curry
Salz und Pfeffer
Zutaten für die Patties und Burger
Rinderhack 1 kg
Rauchsalz 1 TL
Mango 2 Stk.
Feta 200 g
Honig
Balsamico-Creme
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1066,92 (255)
Eiweiß 13.15g
Kohlehydrate 17.41g
Fett 14.82g

Zubereitung der Buns

1 Hefe, 150 ml warme Milch, 100 ml warmes Wasser, 1 TL Butter und 1 TL Zucker von der Brotbackmaschine oder einer Küchenmaschine 10min durchkneten lassen bis sich die Hefe gelöst hat. Dann 500 g Mehl, 1 TL Salz, 1 TL Kurkuma, 3 EL Öl und nochmal 4 EL Wasser hinzufügen und 15min kneten lassen. Danach soll der Teig 45 min abgedeckt aufgehen. Anschließend aus dem Teig 5 gleich große Buns formen, mit Eigelb bestreichen und 20 min im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen.

Zubereitung der Ziegenmayonnaise

2 4 Eigelb mit dem Zauberstab verquirlen und dabei ca. 50 ml Keimöl langsam einfließen lassen. Jetzt 3 Ziegenfrischkäsetaler mit einrühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung der Patties und der Burger

3 1kg Rinderhack mit 1 gestrichenem Löffel Rauchsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und verkneten. Dann 5 x 200g abtrennen und die Patties formen, bitte nicht dicker als 1 cm. Die Patties in der Pfanne von beiden Seiten braten, am besten wenn sie von innen noch ein bisschen rosa sind.

4 2 Mangos schälen und in Scheiben schneiden. Kresse zupfen. Feta in Streifen schneiden. Nun die Buns aufschneiden, von beiden Seiten mit der Ziegenmayonnaise bestreichen. Gebratene Patties drauflegen, dann Mangoscheiben, Fetastreifen und Kresse. Honig aus der Tube und Balsamicocreme draufträufeln. Mit der oberen Bun-Hälfte zuklappen. Guten Appetit!

Pommes Schranke mal anders

Armandos außergewöhnliches Dessert

Pommes Schranke mal anders