MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Schokoladensoufflé mit flüssigem Kern und Vanille Eis

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Eis:
Vanilleschoten 1 Stk.
Vollmilch 600 g
Sahne 200 g
Zucker 180 g
Eigelb 6 Stk.
Salz 1 Pr
Für das Sufflé:
Zartbitterschokolade 100 g
Vollmilchschokolade 100 g
Butter 120 g
Eier 4 Stk.
Vanillezucker 1 Pk.
Salz 1 Pr
Mehl 80 g
Puderzucker
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1184,072 (283)
Eiweiß 3.52g
Kohlehydrate 27.22g
Fett 17.84g

Eis:

1 Da das Eis eine längere Vorbereitungszeit benötigt, unbedingt darauf achten früh genug damit anzufangen (ca. 10-12 Std.).

2 Die Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark mit einem Messer vorsichtig entfernen und anschließend inkl. Schoten in einen Mixer mit Wärmefunktion geben.

3 Milch, Zucker, Sahne, Eigelb und Salz dazugeben und ca. 8 Min bei 90 °C verrühren.

4 Die Mischung in eine Dose aus Aluminium oder Silikon geben und mit Frischhaltefolie abdecken.

5 Dann komplett abkühlen lassen und anschließend für mindestens 10 Std. ins Gefrierfach stellen.

6 Vor dem Servieren muss die Dose für ca. 15 Min in den Kühlschrank um langsam anzutauen.

7 Dann mit einem Messer die Eismischung in Würfel schneiden, in den Mixer geben und cremig rühren.

Soufflé:

8 Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade etwas kleinhacken und mit der Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

9 Gleichzeitig die Eier, den Zucker und das Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Dann den Butter-Schokoladen-Mix dazugeben und unterrühren.

10 Zum Abschluss noch langsam das Mehl unterrühren und den Teig in die Förmchen verteilen. Anschließen wandern diese für 13 Min in den Backofen.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger