MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Topfenschaum auf in Grand Marnier mariniertem Orangenfiletbett

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Topfenschaum und marinierte Orangenfilets:
Quark Halbfettstufe 300 g
Puderzucker 30 g
Orange unbehandelt (Saft und Schale) 1 Stk.
Zitronensaft 1 TL
Zitronenschale gerieben 0,5 Stk.
Vanilleschoten (nur Mark) 1 Stk.
Eiweiß 4 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 120 g
Sahne 300 g
Orangen 6 Stk.
Grand Marnier 0,5 Tasse
Minze
Erdbeeren 6 Stk.
Salznüsse in Zartbitterschokolade:
Zartbitterschokolade 200 g
Salznüsse 150 g
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 960 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1238,464 (296)
Eiweiß 5.93g
Kohlehydrate 27.09g
Fett 16.81g

Topfenschaum und marinierte Orangenfilets:

1 Vorbereitungen einen Tag vorher: 6 Orangen filetieren und in einem Behälter mit Grand Marnier übergossen bis zum nächsten Tag ziehen lassen. Quark in ein Tuch geben, mit einem Band zusammenziehen und hängend über Nacht über einer Schüssel abtropfen lassen.

2 Sahne schlagen und in den Kühlschrank geben. Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen und nach und nach den Zucker dazugeben. Kalt stellen.

3 Den abgetropften Quark mit Puderzucker, Orangensaft, Zitronensaft, dem Vanillemark sowie dem Abrieb von Zitrone und Orange vermischen. Anschließend zuerst Sahne, dann Eiweiß vorsichtig unterheben. Die Masse auf einem sauberen Tuch über einem Sieb auf eine Schüssel geben, um weitere Flüssigkeit abtropfen zu lassen. Die Schüssel mit der Masse abdecken und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Salznüsse in Zartbitterschokolade:

4 Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, Salznüsse unterrühren und anschließend auf einem Backblech ausstreichen. In den Kühlschrank stellen. 10 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen und in kleine Teile brechen.

Anrichten:

5 Den Topfen in Ausstechringen auf die Teller setzen. Orangenfilets durch ein Sieb abtropfen lassen und rundherum um den Topfen wie eine Sonne anrichten. Die Erdbeeren hochkant schneiden, auf den Teller geben. Etwas Puderzucker auf den Teller sieben. Dann die Salznüsse in Zartbitterschokolade dazugeben. Zum Schluss die Minzblätter auf den Topfen dekorieren und die Ausstechringe mit Hilfe eines Stempels entfernen.

So kocht Schwaben-Fritz

Die Punte vom Dienstag

So kocht Schwaben-Fritz