MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Annes Dessert im "Perfekten Dinner"

Zweierlei Crème brûlee mit Bananen-Jiaozi

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Mango-Crème-brûlee:
Sahne 500 g
Milch 200 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 80 g
Eigelb 8 Stk.
Mango püriert 300 g
Zitronengras-Crème-brûlee:
Sahne 500 g
Milch 200 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 80 g
Eigelb 8 Stk.
Zitronengras 8 Stange
Bananen-Jiaozi:
Teig von der Vorspeise
Bananen reif 180 g
Zitronensaft 1 EL
Zucker braun 1 EL
Rum 1 EL
Vanillepaste
Frittieröl
Karamellsoße:
Zucker 190 g
Wasser 60 ml
Butter 115 g
Sahne 100 ml
Crème double 20 g
Salz 1 Prise
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 160 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1184,072 (283)
Eiweiß 1.93g
Kohlehydrate 20.28g
Fett 21.50g

Mango-Crème-brûlee:

1 Alle Zutaten außer der Eigelbe miteinander vermischen und für 10 Minuten aufkochen. Anschließend abkühlen lassen und mit den Eigelben vermischen. Danach in Förmchen abfüllen und für 30-40 Minuten bei 125° Umluft im Wasserbad im Ofen stocken lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend mit Zucker und Gasbrenner karamellisieren.

Zitronengras-Crème-brûlee:

2 Das Zitronengras in Stücke hacken. Alle Zutaten außer der Eigelbe miteinander vermischen und für 10 Minuten aufkochen. Anschließend abseihen, abkühlen lassen und mit den Eigelben vermischen. Danach in Förmchen abfüllen und für 30-40 Minuten bei 125° Umluft im Wasserbad im Ofen stocken lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen und anschließend mit Zucker und Gasbrenner karamellisieren.

Bananen-Jiaozi:

3 Die Hälfte der Bananen mit den anderen Zutaten vermischen. Die andere Hälfte der Bananen fein würfeln und mit dem Rest mischen. Masse in Teigtaschen füllen und frittieren.

Karamellsoße:

4 Wasser und Zucker miteinander karamellisieren lassen. Danach die Butter zugeben und schmelzen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und Sahne, Creme Double und Salz einrühren.

Eiszeit bei Eric

Die Vorspeise ist zu kalt

Eiszeit bei Eric