MO - FR | 19:00

Aphrodites erstes Mahl (Rote Beete Carpaccio)

Die Vorspeise von Sue

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Rote Beete Carpaccio
Rote Bete gekocht 5 Stk.
Pinienkerne 150 g
Rucola 50 g
Balsamico
Olivenöl 2,5 Schuss
Parmesan gehobelt
Salz und Pfeffer
Dazu selbstgemachtes Pesto
Basilikum 1 Bund
Olivenöl 120 ml
Knoblauchzehe 1 Stk.
Parmesan 60 g
Pinienkerne geröstet 30 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 2347,224 (561)
Eiweiß 13.70g
Kohlehydrate 3.51g
Fett 55.54g

Rote Beete Carpaccio

1 Die gegarten Rote-Bete-Knollen in hauchfeine Scheiben schneiden und auf dem Teller ausbreiten. Die Champignons ebenfalls hauchfein schneiden und in die Mitte des Tellers legen. Darauf dann je eine Handvoll Rucola locker verteilen. In einer trockenen Pfanne die Pinienkerne leicht bräunen und darüber streuen.

2 Ein wenig Balsamico Essig mit einem guten Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und den Salat damit beträufeln.

3 Oben darauf etwas Parmesan hobeln und servieren.

Dazu selbstgemachtes Pesto

4 Basilikum, Olivenöl und Knoblauch im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Dann die Nüsse und den Käse zufügen und noch einmal gut durchmixen. Gegebenenfalls abschmecken und mit Salz und Pfeffer noch etwas nachwürzen.

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart

Ein Punkt macht den Unterschied

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart