MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Chorba mit 4 maghrebinischen Hors d'oeuvres und Brot nach Tatas Rezept

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zitronenhähnchen:
Hähnchen 1 Stk.
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Curcuma 1 TL
Safran 1 TL
Ingwer 1 EL
Koriander 1 EL
Petersilie glatt frisch 1 EL
Knoblauchzehen 5 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Salzzitrone eingelegt geschnitten 0,5 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Paprikasalat:
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 5 Stk.
Tomaten geschält 2 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Zwiebel 0,5 Stk.
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Petersilie glatt frisch 1 EL
Olivenöl 2 EL
Apfelessig 2 EL
Baba Ghanousch (Auberginenpaste):
Aubergine frisch 3 Stk.
Sesampaste Tahine Tahina 1 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Cumin 0,5 TL
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zitronensaft 1 EL
Olivenöl 1 EL
Möhrensalat mit Rosinen:
Möhren 6 Stk.
Rosinen 4 EL
Salz 0,5 TL
Cumin 1 Msp
Zucker 3 EL
Olivenöl 2 EL
Petersilie glatt frisch 1 EL
Chorba:
Tomaten 1 kg
Zwiebeln 2 Stk.
Lammfleisch am Knochen 500 g
Raz El Hanout / Gewürzmischung 1 EL
Salz 1 EL
Pfeffer 1 EL
Paprika rot 1 EL
Kichererbsen eingeweicht 8 EL
Erbsen 8 EL
Koriander 2 EL
Pfefferminze 2 EL
Petersilie glatt frisch 3 EL
Olivenöl 2 EL
Brot nach Tatas Rezept:
Mehl 500 g
Hartweizengrieß 250 g
Salz 1 TL
Hefe 1 Päckchen
Wasser 1 Tasse
Schwarzkümmel 2 TL
Eigelb 1 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 736,384 (176)
Eiweiß 3.58g
Kohlehydrate 22.53g
Fett 7.81g

Zitronenhähnchen:

1 Aus allen Gewürzen eine Marinade anrühren. Ein ganzes Hähnchen mit der Marinade bestreichen und über Nacht ziehen lassen.

2 Einen großen Topf nehmen, das Hähnchen mit Wasser bedecken und ca. 1 Stunde kochen lassen. Hähnchen aus dem Topf nehmen und 3 Zwiebeln zu der Marinade geben. So lange kochen lassen, bis sie eine dicke Konsistenz erreicht hat.

Paprikasalat:

3 Paprika in den Ofen geben und backen, bis die Haut geröstet ist. In eine Plastiktüte geben. Nach dem Abkühlen schälen und in Streifen schneiden. Tomaten aushöhlen, würfeln und dazugeben. Restliche Zutaten untermischen.

Baba Ghanousch (Auberginenpaste):

4 Auberginen mit der Gabel anstechen und zum Rösten in den Ofen geben. Nach dem Abkühlen halbieren und aushöhlen. Restliche Zutaten zum Fruchfleisch geben und mit der Gabel pürieren.

Möhrensalat mit Rosinen:

5 Möhren klein würfeln und mit etwas Wasser aufkochen. Rosinen, Zucker, Salz dazugeben und so lange köcheln lassen, bis die Möhren bissfest sind. Nach dem Abkühlen das Öl und die Petersilie dazugeben.

Chorba:

6 Öl erhitzen, Zwiebeln und Fleisch dazugeben und stark anbraten. Gewürze dazugeben. Mit der Brühe und den pürierten Tomaten ablöschen. Kichererbsen (einen Tag eingeweicht oder aus der Dose) dazugeben und ca. 1 Stunden kochen lassen.

7 Fleisch rausnehmen und in kleine Würfel schneiden. Vor dem Servieren beim Erwärmen Erbsen und Kräuter dazugeben. Evtl. etwas Harissa für die Schärfe dazugeben.

Brot nach Tatas Rezept:

8 Mehl und restliche Zutaten mit dem Knethaken 10 Minuten kneten. Den Teig abgedeckt gehen lassen. 2 längliche Brote formen, mit dem Eigelb bestreichen und in den Ofen geben.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger