MO - FR | 19:00

Caipirinha Creme / Himbeere-Deckel / Dipstick

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Caipirinha Creme
Brauner Zucker 150 g
Gelatine 1,5 Blatt
Ei 2 Stk.
Limette 3 Stk.
Cachaca 50 ml
Sahne 250 ml
Naturjoghurt 250 ml
Himbeere-Deckel
Himbeeren 200 g
Limettenschale 1 Stk.
Holunderblütensirup 1 EL
Brauner Zucker
Dipstick
Blätterteig fertig 1 Päckchen
Eigelb 2 Stk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 794,96 (190)
Eiweiß 3.19g
Kohlehydrate 20.76g
Fett 8.92g

Caipirinha Creme

1 Den Zucker mit der Schale von 2 Limetten, dem Saft einer Limette, dem Cachasa und den 2 Eiern verrühren und über einem Wasserbad schaumig schlagen. Die Gelatine in kalten Wasser für 5 Minuten einweichen, ausdrücken und in die Ei Masse einrühren.

2 Nach Erkalten der Masse den Joghurt unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in die gewünschten Servier-Einheiten geben und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Himbeere-Deckel

3 Die Himbeeren mit dem Zucker, dem Limettenabrieb und dem Holunderblütensirup vermischen und pürieren. Bei Bedarf passieren. Die Soße später in den Servier-Einheiten auf die Creme als Deckel geben.

Dipstick

4 Den Blätterteig in gleichgroße, rechteckige Stücke schneiden und wie Fussili-Nudel eindrehen. Mit dem Eigelb bestreichen und im Ofen nach vorgegebener Zeit backen.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen