MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Bunter Wiesensalat mit Bentheimer Schweinebäckchen und Baguette

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Salat:
Kirschtomaten 12 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl
Zucker 1 EL
Rucola 1 Bd
Wildkräuter Salat 150 g
Radicchio 1 Stk.
Mini Römersalate 2 Stk.
Granatapfelkerne 2 EL
Für das Dressing:
Zwiebel weiß 1 Stk.
Petersilie glatt frisch 2 Stängel
Koriander 1 Stängel
Frühlingszwiebel 2 Stk.
Senf körnig 1 EL
Saft einer Zitrone
Rapsöl 100 ml
Sesamöl 1 EL
Tabasco grün 1 TL
Sojasauce 1 TL
Salz
Pfeffer
Zucker
Für das Schweinebäckchen:
Bentheimer Schweinebäckchen 6 Stk.
Salz
Pfeffer
Rosmarinzweige 6 Stk.
Petersilie glatt frisch 2 Stängel
Pflanzenöl
Butter 80 g
Semmelbrösel 30 g
Für das Baguette:
Mehl 500 g
Wasser 350 ml
Hefe 0,5 Würfel
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Oregano 1 TL
Getrocknete Tomaten 50 g
Parmesan 2 EL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 290 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1125,496 (269)
Eiweiß 6.26g
Kohlehydrate 31.93g
Fett 12.89g

Baguette:

1 Das Salz, den Zucker und die Hefe mit dem Wasser mischen, die Mischung umrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Jetzt ca. 20 Minuten stehen lassen. Nochmals die jetzt sprudelnde Mischung umrühren. Die Tomaten sehr fein hacken.

2 Jetzt den Backofen ausschalten, den Teig in eine Schüssel geben und diese mit einem warmen, feuchten Handtuch bedecken, in den Backofen stellen und ca. 1 ½ Stunden gehen lassen.

3 Dabei sollte sich das Volumen des Teigs deutlich verdoppeln. Anschließend den Teig noch einmal kräftig kneten. Den Backofen auf 240°C vorheizen und den Teig in ein ca. 40 Zentimeter großes Baguette formen und diagonal auf ein Backblech legen.

Salat:

4 Für den Salat die Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. In einer kleinen Pfanne Olivenöl erhitzen.

Schweinebäckchen:

5 Die Schweinebäckchen mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Rosmarin und Petersilie waschen und trocken schütteln.

6 Anschließend für ca. 10 min im Ofen garen. Die Rosmarinnadeln mit Semmelbrösel und Petersilie vermengen.

Dressing:

7 Für das Dressing die Zwiebel schälen und fein würfeln. Kräuter und Frühlingszwiebel waschen und trocken schütteln. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden und Kräuter fein hacken.

8 Den Zitronensaft mit dem Senf, dem Sesam- und Rapsöl, der Sojasauce und Tabasco miteinander mixen. Anschließend alles miteinander vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Anrichten:

9 Den Salat mit Tomaten und dem Dressing vermengen. Mittig auf sechs Teller verteilen und je ein in der Mitte aufgeschnittenes Schweinebäckchen danebensetzen und mit Brösel-Kräutermischung dekorieren. Dazu kann ein fruchtiger Rotwein serviert werden.

Gözdes türkischer Nachtisch trifft auf wenig Begeisterung

Aufruhe beim Nachtisch

Gözdes türkischer Nachtisch trifft auf wenig Begeisterung