MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Überbackene, gefüllte Schinkenröllchen mit Gurkensalat und Ciabatta

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schinkenröllchen:
Kochschinken 10 Scheiben
Champignons 400 g
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Sahne 200 ml
Weißwein 60 ml
Petersilie 4 Stiele
Käse gerieben 150 g
Speisestärke 1 EL
Öl 1 EL
Gurkensalat:
Schlangengurken 2 Stk.
Sahne 200 ml
Mayonnaise 3 EL
Dill 5 Stiele
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Süßstoff
Ciabatta:
Mehl 500 g
Trockenhefe 1 Pkt
Zucker 1 TL
Salz 2 TL
Wasser 400 ml
Olivenöl 30 ml
Röstzwiebeln 3 EL
Käse gerieben 3 EL
Mehl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 80 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 949,768 (227)
Eiweiß 5.94g
Kohlehydrate 18.32g
Fett 14.32g

Schinkenröllchen:

1 Die klein geschnittenen Champignons mit der klein gehackten Zwiebel in der Pfanne kross anbraten, mit dem Weißwein und der Sahne ablöschen und einkochen lassen.

2 Die frisch gehackte Petersilie unterheben und mit der Speisestärke andicken. Anschließend abkühlen lassen.

3 Den Schinken mit der Masse bestreichen und einrollen.

4 Die Röllchen in eine ausgefettete Auflaufform geben und den Käse darüber verteilen. Dann 10 Min. bei 180 Grad backen.

Gurkensalat:

5 Schlangengurke mit Sparschäler in lange Streifen schälen, oder mit entsprechendem Küchengerät in Spagetti streifen formen.

6 Die restlichen Zutaten zu einer Soße verrühren und mit den Gurkenstreifen vermengen.

Ciabatta:

7 Wasser, Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Röstzwiebeln, ger. Käse und Öl in einer Schüssel mit Deckel gut verrühren.

8 Dazu kann eine Küchenmaschine mit Knethaken benutzt werden. Deckel schließen und den Teig ca. 45 Min. gehen lassen.

9 Den Teig eventuell halbieren ausbreiten und mehrfach falten, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

10 Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Min. backen

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger