MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Zimtcreme, frische Feigen in Portwein mit Vanille und einem Apfel-gebrannten Mandel Crumble

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für die Zimtcreme:
Vanilleschote 1 Stk.
Sahne 500 ml
Zimtstangen 15 Stk.
Gelatine 8 Stk.
Eier 6 Stk.
Zucker 100 gr.
Cognac 2 EL
Zimt 2 TL
Schokolade 30 gr.
Für die frischen Feigen in Portwein:
Feigen frisch 5 Stk.
Portwein 150 ml
Rotwein 100 ml
Traubensaft 100 ml
Zimtstange 2 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Glühweingewürz 1 Pr
Bourbon-Vanillezucker 1 Pr
Für das Apfel-gebrannte Mandel Crumble:
Äpfel 3 Stk.
Zitrone 0,5 Stk.
Zimt 1 Pr
Vanillezucker 1 Pr
Mehl 300 gr.
Zucker 200 gr
Butter 150 gr.
gebrannte Mandeln 100 gr.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 250 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1472,768 (352)
Eiweiß 4.46g
Kohlehydrate 26.66g
Fett 23.12g

1 Für die Creme, die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen, Schote und Mark mit der Sahne 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.

2 Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Eier trennen. Eigelb mit Zucker, Cognac und Zimt sehr schaumig rühren.

3 Die kochende Sahne durch ein Sieb gießen, die leicht ausgedrückte Gelatine darin auflösen, die Sahne dann unter ständigem Rühren unter die Eigelbmasse geben.

4 Die Creme in Eiswasser stellen und kaltrühren. In den Kühlschrank stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt, etwa 15 Minuten.

5 Das Eiweiß sehr steif schlagen, 1/3 der Menge unter die Creme rühren, den Rest vorsichtig unterheben. Die Creme zwei bis drei Stunden kaltstellen, mit zerbröckelter Borkenschokolade und Zimt dekorieren.

6 Portwein, Rotwein und Traubensaft in einen Topf geben und erhitzen. Zimtstangen, Vanilleschote, Glühweingewürz und Vanille Bourbon-Zucker hinzugeben und aufkochen lassen, danach bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

7 Nach einer Stunde ab sieben und wieder aufkochen lassen. Stärke mit Wasser in einer Tasse glattrühren und langsam unterrühren.

8 Den Herd ausschalten, die Feigen vierteln und dazu geben.

9 Mehl, Zucker, Prise Zimt und Butter zu Streusel vermengen. Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelstücke in eine Auflaufform geben, Zitronensaft darüber beträufeln und mit etwas Vanillezucker garnieren.

10 Die gebrannten Mandeln in der Auflaufform verteilen. Die Streusel über die Äpfel geben und für 15 Minuten bei 200 Grad in den Ofen.

Wie sieht die Bewertung für Susis Kochkünste aus?

Die Punktevergabe am Donnerstag

Wie sieht die Bewertung für Susis Kochkünste aus?