MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Besondere Zeiten, besondere Maßnahme, besonderes Essen

Das perfekte Dinner: Am Finaltag gibt es bei Tobi ein besonderes Rindersteak

Alle Hoffnungen liegen auf dem Entrecòte
Alle Hoffnungen liegen auf dem Entrecòte Tobis bestes Stück 02:33

Tobi meint es ernst mit dem Wochensieg

Schnell das Französisch-Deutsch-Wörterbuch aufschlagen und nach „Entrecòte“ suchen: Das Entrecôte ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rindes – Mamma mia, klingt das lecker! Und es passt perfekt zu Tobis italienischem „Abend unter Freunden“. Moment mal, oder doch nicht? Ein regionales Stück Fleisch mit französischem Namen, das in Tobis Italien-Dinner die Hauptkomponente ist? Die Herkunft von dem „Herzstück“ des Finaltag-Gastgebers scheint genauso kompliziert zu sein wie auch seine Zubereitung ... 

Finaltag-Gastgeber Tobi wollte mal Profikoch werden

Das Entrecòte wird mariniert, Sous-vide gegart, im Grill mit Whiskeychips geräuchert und dann in der heißen Pfanne finalisiert. Und sein Weg zum Hobbykoch erst ... Ganze 24 Monate musste das leckere Stück Fleisch reifen, erzählt uns Tobi. Echt, so alt? Ups, da liegt einer lauter Aufregung total daneben. Es sind „nur“ 24 Tage, korrigiert sich der Grill-Fan. Für ein Stück Fleisch – trotzdem nicht gerade schnell. Aber zurück zum Wesentlichen: 

Die Vorliebe zum Kochen entdeckte Tobi in seiner Schulzeit. Damals in der 9.-10. Klasse half er in einem Imbiss aus. Sein Traum war es, eines Tages Profikoch zu werden. Heute ist er Altenpfleger, seine Lieblingsbeschäftigung übt Tobi dennoch bis heute. Am liebsten mag der Freitags-Gastgeber das Grillen. Für den Dinnerabend räuchert Tobi sein Fleisch sogar selber. Wie das funktioniert, zeigt er im Video.

Ob das Entrecòte Tobis Gästen geschmeckt hat, erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten

Ekstase bei der Punktevergabe

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten