MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Darum will Kandidatin Nicole unbedingt gewinnen

Nicole: "Ich bin ein verdammt schlechter Verlierer"
Nicole: "Ich bin ein verdammt schlechter Verlierer" Bei Spielen schummelt sie sogar 03:44

Nicole ist heiß auf den Sieg

Am zweiten Tag bei "Das perfekte Dinner" aus Aachen kocht Nicole um die Gunst ihrer Gäste. Nach dem lustigen Kennenlernen bei Thomas am Montag geht Nicole in die Vollen. Statt dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles" vieler Kandidaten hat sich die 49-Jährige höhere Ziele gesteckt: "Ich will unbedingt gewinnen!"

Offen und ehrlich gibt Nicole zu: "Ich bescheiße beim Spielen"

Dass sie den Sieg um jeden Preis will, liegt Nicole im Blut. Egal ob bei "Das perfekte Dinner" oder in Gesellschaftsspielen, Platz eins ist ihr Ziel. "Ich bescheiße beim Spielen", gibt Nicole offen und ehrlich zu. Die passionierte Schummlerin freut sich auf die Herausforderung am Herd: "Beim Dinner kann man nicht bescheißen, aber ich verliere nicht gerne."

Ihre Konkurrenten trauen ihr Großes zu

Die Gruppe aus Aachen traut Nicole den Sieg absolut zu. "Die Nicole haut heute richtig einen raus", ist sich Thomas sicher. Bei ihm haben sich die fünf Kandidaten am Montag kennengelernt. Bereits dort war sich Uta in einer Sache ganz sicher: "Ich habe direkt, als ich Nicole gesehen habe, gesagt: 'Du kannst kochen!'" Reichlich Vorschusslorbeeren von der Konkurrenz also. Ob Nicole den hohen Erwartungen gerecht werden kann?

Ihr könnt "Das perfekte Dinner" auch als Stream bei TV NOW ansehen.

Reicht das für die Führung?

Die Vorspeise reißt Gerhard etwas runter

Reicht das für die Führung?