MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Tag 1 in Düsseldorf: Nicole

Das perfekte Dinner: "Filet vom Maibock, erlegt von meinem Liebsten" - so lautet Nicoles Hauptspeise

Maibock vom Grill mit Speck-Mantel vom Bio-Schwein
Maibock vom Grill mit Speck-Mantel vom Bio-Schwein Ehemann und Fleischbeschaffer Klaus hilft aus 02:36

Nicole kocht Deutsch-Asiastisch

Die Düsseldorfer Dinner-Woche startet bei Friseurmeisterin Nicole. Für ihre Gäste zaubert die 50-jährige Gastgeberin ein deutsch-asiatisches Menü – eine exotische Kombination, die bei den Hobbyköchen gemischte Gefühle auslöst. Insbesondere Nicoles Hauptspeise sorgt für gewisse Spannung. „Filet vom Maibock, erlegt von meinem Liebsten“ lautet die Hauptkomponente ihres Menüs. Dazu serviert Nicole – ganz klassisch – Püree und karamellisierte Möhrchen, aber auch ein asiatisch angehauchtes Tempura-Gemüse. Und Wild ist bekanntlich nicht jedermanns Sache – was sagen die Gäste dazu? 

"Der Hauptgang ist etwas ganz Besonderes"

Nicoles Wortwahl „selbst erlegt“ sorgt zunächst für leichte Irritation bei ihren Gästen. Und dennoch sind ihre Mitstreiter froh, dass sie kein „Discounter-Fleisch aus dem Kühler“ bekommen. Das ist Hobbyköchin Nicole und ihrer Familie mindestens genauso wichtig. Deshalb entschloss sich die Familie vor etwa zwei Jahren, voll und ganz auf den Kauf von Fleischprodukten zu verzichten. In den seltenen Fällen, in denen Fleisch auf den Teller kommt, wird es nur selbsterlegtes Wild gegessen, erklärt die Montags-Gastgeberin. Als leidenschaftliche Jäger gehen Nicoles Ehemann und Sohn gern auf Jagd. 

Speziell für „Das perfekte Dinner“ waren Vater und Sohn bereits im Mai auf der Suche nach wilden Böcken – mit Erfolg. So kann die Düsseldorfer Hobbyköchin Nicole am Montag zartes Filetfleisch vom Rücken des selbsterlegten Maibocks servieren, dass sie extra für ihren Dinnerabend bis heute aufgehoben hat. 

Wie Nicole ihre Hauptspeise zubereitet, erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Amerikanisch geht immer, oder?

Wie schlägt sich Benjamin?

Amerikanisch geht immer, oder?