MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

"Ein kleiner Chaot"

Das perfekte Dinner: "Ich bin selbst mein größter Stolperstein", verrät Steven

Sinnfrei kochen mit Steven
Sinnfrei kochen mit Steven Der Gastgeber mag das Chaos 03:45

Für Hobbykoch Steven bedeutet Kochen Liebe

„Kochen ist Liebe“, meint der zweite Kandidat der Potsdamer Dinner-Woche Steven. Doch so wie die Liebe, muss auch das Kochen nicht immer einen Sinn ergeben – zumindest bei dem Dienstags-Hobbykoch. Routine und System sind bei Steven Fehlanzeige. So, dass er sich selbst als größten„Stolperstein“ bezeichnet. Dennoch finden wir, dass in der Dinner-Kitchen, in der Steven am Dienstag kochen muss, nicht nur gelacht, sondern auch lecker gegessen werden darf. 

Aber warum gelacht? Ach ja, schaut euch das Video selbst an, denn Steven ist ein echter Scherzkeks! 

Steven kocht die Lieblingsspeisen seiner Nachbarn

Der Schauspieler serviert drei kryptisch formulierte und doch sehr besondere Speisen. Alle drei haben mit Liebe zu tun, denn Steven widmet das Menü seinen Nachbarn und Stevens Nachbarn sind für ihn wie eine Familie. „Katharinas süßer Eintopf“ und „Stevens Röllchen“ – Moment mal. Steven? Selbstliebe ist ja auch eine Art von Liebe, geht also schon klar ...

Stevens Tag bei „Das perfekte Dinner“ in Potsdam findet ihr in voller Länge auf TVNOW.

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?

Finaltag in Hamburg

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?