MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner in Nordfriesland: Carsten mag das einfache Leben

Alphatier ja oder nein?
Alphatier ja oder nein? Die Frage des Tages 02:10

Das wertvollste im Leben ist immer noch die Zeit

Das Dinner befindet sich auch weiterhin im Hohen Norden, genauer gesagt in Nordfriesland und noch genauer in Breklum bei Gastgeber Carsten. Carsten verspricht einfache, friesische Küche, was den Fan regionaler Spezialitäten ebenso erfreut wie den Gastgeber, der den Zeitgewinn in der Küche zu einem Spaziergang mit dem Hund nutzt.

Auf den Hund gekommen

Zum Glück hat sich das Wetter am vierten Abend der nordfriesischen Dinner-Woche beruhigt, nachdem ein Sturm am Vorabend in Nordstrand Birgits Baumbestand dezimiert hat. In Breklum ist zwar immer noch "Schietwetter“, aber für einen Spaziergang mit Dackel Uwe reicht es allemal. Wem es nicht aufgefallen ist, alle fünf Dinner-Teilnehmer sind auch gleichzeitig Hundebesitzer. Das macht Toleranz unter den Hobbyköchen beim Essen einfach und lädt zum allseits beliebten Spiel "Was für ein Tier wärst du“ ein, diesmal in der Variante "Welcher Hund wärst du in einem Rudel“.

Birgit erklärt sich kurzerhand zur Alphahündin, die Futter und Exkursionen für das Rudel organisieren würde. Dies provoziert Iris zum Widerspruch, die offensichtlich in der Menschenwelt schlechte Erfahrungen mit selbstnominierten talent- und fähigkeitsfreien Alphatieren gemacht hat. Diese Exemplare schicken laut Iris nämlich meistens andere vor, um das Geleistete entweder maßzuregeln oder im gelungenen Fall als ihr Werk zu deklarieren. Aber auch damit kann Birgit leben. Hauptsache Alpha.

Kann Carsten das "Rudel" unter Kontrolle halten? Bei TV NOW seht ihr die komplette Sendung.

Noch Luft nach oben am Bodensee

Die Punkte für den vielseitigen Reiner

Noch Luft nach oben am Bodensee