MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Ingrid lebt und liebt die Natur

Ingrid serviert ein gesundes Wildkräuter-Menü
Ingrid serviert ein gesundes Wildkräuter-Menü Willkommen bei der Kräuterhexe 02:08

Zu Gast bei einer niederrheinischen "Kräuterhexe"

Ingrid lebt im niederrheinischen Hochneukirch bei Jüchen und plant für ihre Gäste ein grünes Menü. Die zertifizierte Kräuterfachfrau liebt alles, was grün ist und frei auf Wiesen und an Wegesrändern wächst. Und natürlich möchte sie für "Das perfekte Dinner" ihre Mitstreiter an ihrem großen Kräuterwissen kulinarisch teilhaben lassen. Die sind schon sehr gespannt - und ein klein wenig besorgt.

"Einkaufen" bei Mutter Natur

Ingrid ist bereit. Am Tag ihres perfekten Dinners ist sie früh aufgestanden, damit sie noch eine Runde meditieren kann, denn Entspannung ist an eine solchen Tag wichtig. Ansonsten lebt die 51-jährige Kräuterfachfrau im Einklang mit der Natur. Es überrascht nicht, dass sie ihren Gästen an diesem Abend ein Menü servieren wird, in dem Wildkräuter und –blumen die Hauptrolle spielen. Somit geht es auch zunächst mal zum "Einkaufen" ins Grüne: Schafgarbe, Brennnessel und Co. warten darauf, gepflückt und verarbeitet zu werden.

Ihre Gäste freuen sich auf diesen lehrreichen Abend, obwohl sie auch ein klein wenig skeptisch sind. "Die rennt über die Wiese und sammelt da Dinge ein, wo wir gar nicht wissen, dass man die essen kann", stellt Dirk sich vor. Bei Amir und Dominik schaltet sich bei dem Stichwort "Kräuterhexe" gar ein regelrechtes Kopfkino ein: Lebt Ingrid etwa in einer Waldhütte? Ohne Strom, Technik oder Uhr? "Ich hoffe, dass wir alle heil nach Hause kommen", gibt Amir zu bedenken. Ingrid hatte nämlich auch irgendetwas von schamanischen Ritualen erwähnt.

Ob Ingrids Gäste von ihrem Wildkräuter-Menü bezaubert sein werden, seht ihr bei TV NOW – da gibt es die komplette Folge.

Jessicas Gäste lieben dieses Lied!

Devin greift wieder zur Gitarre

Jessicas Gäste lieben dieses Lied!