MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Mohamed, genannt "Mo", ist Herr der Lage in seiner Küche

Mo will auf jeden Fall den ersten Dinner-Abend toppen

Am zweiten Tag der Dinner-Woche in Wien lädt Kandidat Mohamed, auch einfach Mo genannt, die lustige Dinner-Runde in sein "bescheidenes Reich" ein. Der 37-jährige Marketing-Consultant lebt mit seiner Ehefrau in einer schicken Wohnung in Wien. Nach dem ersten Tag ist er optimistisch, dass er besser abschneiden wird.

Mo hat bereits Wettkampferfahrung im Kochen

Mo startet ein wenig müde in seinen Tag in der Dinner-Woche in Wien. Der erste Abend bei Chiara war "doch ein wenig anstrengend". Und jetzt ist Mo an seinem Dinner-Tag auch noch sehr früh aufgewacht. Entsprechend platt ist er jetzt noch. Aber es hilft ja nichts, da muss er jetzt durch. Es gilt schließlich, "Das perfekte Dinner" hinzulegen. Und dafür ist er jetzt auch "voll motiviert". Er hat sich einiges vorgenommen und will den ersten Abend auf jeden Fall toppen.

Schon früh am Morgen hat Mo mit den Vorbereitungen begonnen. Er ist zwar bei weitem noch nicht fertig, aber schon voll in Fahrt. Auch die Spülmaschine läuft schon. "Nicht das letzte Mal heute", vermutet Mo selbst. Er ist sich aber sicher, dass er der Herr der Lage ist und auch bleiben wird. Das steht zumindest schon einmal auf einem Schild, das in der Küche hängt. Daneben hängt auch eine Urkunde von einem Kochwettbewerb. An dem hat Mo in einem großen Hotel in Wien einmal teilgenommen. Dort hat er mit einer Suppe den zweiten Platz gemacht.

Mit einem zweiten Platz will er sich jetzt bei "Das perfekte Dinner" nicht zufrieden geben. Dieses Mal soll der Sieg her. Aber wird er die Konkurrenz mit seinem Dinner überzeugen können? Das zeigen wir euch bei TV NOW.

Wie viele Punkte erhält das exklusive Fleisch?

Franks Dinner-Punkte

Wie viele Punkte erhält das exklusive Fleisch?