MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Thomas kann nicht 'ordentlich' kochen

"Die grobe Richtung habe ich!"
"Die grobe Richtung habe ich!" Kölsches Chaos bei Thomas 05:39

Totales Chaos: Thomas braucht eigentlich zwei Küchen

Bei der Kölner Dinnerrunde übernimmt Thomas den zweiten Abend. Mit Ordnung und Struktur hat der gutgelaunte Köln-Niehler nicht viel am Hut, daher könnte er eher zwei Küchen gebrauchen, die er durcheinanderbringen kann. Seine Frau hat sich jedenfalls extra frei genommen, um ihm anschließend beim Aufräumen zu helfen.

Zu Gast bei einem 'kölsche Jung'

Thomas wohnt mit seiner Familie im Kölner Norden, in Niehl. Und weil er "ene echte kölsche Jung" ist, hat er seinen Menü-Plan für seine Gäste auch korrekt ins Kölsche übersetzt. Das ist aber auch alles, was er an Plänen vorbereitet hat – der Rest wird sportlich improvisiert. "Die grobe Richtung habe ich" – das muss reichen. "Das wird sowieso total chaotisch", meint der Gastgeber zuversichtlich. Seine kleine Küche ist eigentlich für ein solches Unterfangen wie "Das perfekte Dinner" zu klein. Thomas überlegt, den Garten miteinzubeziehen und schmutziges Equipment einfach dort zu entsorgen. "Ich kann einfach nicht ordentlich kochen", stellt er klar. Mit durchdachtem Zeitmanagement habe er es ebenfalls nicht so. Und schlampig sei er auch. Naja, Hauptsache, den Gästen schmeckt es – und Aufräumen kann hinterher seine Frau.


Der Jung-Jäger serviert Selbstgeschossenenes

Thomas´ Gäste können ihren Gastgeber kulinarisch gar nicht so recht einschätzen. Kölsche Hausmannskost? Haute Cuisine? Bei Thomas scheint alles möglich. Cristina und Carlos halten Thomas´ Äußerungen über seine bescheidenen Kochkünste am ersten Abend bei Silke für reine Tiefstapelei. "Der wird heute Abend etwas auf den Tisch zaubern", meint Cristina. Nur was bloß? Da hat niemand seiner Mitstreiter eine Idee.

Da Thomas ein frischgebackener Jung-Jäger ist, wird er auch etwas eigenhändig Erlegtes servieren. Eigentlich wollte er hauptsächlich wissen, wie die Bäume alle heißen, unter denen er so gern spazieren geht und hat daher den Jagdschein gemacht. Aber wenn einem etwas vor die Flinte kommt, kann man es schließlich auch essen. Man darf gespannt sein, wie diese Form von Naturnähe bei den Gästen ankommt.

Wer das perfekte Dinner von Thomas verpasst hat, kann sich die komplette Folge bei TV NOW ansehen.


Zu Gast bei der Bamberger Bienenkönigin

Da staunen Sabrinas Gäste

Zu Gast bei der Bamberger Bienenkönigin