MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Veggie-Abend bei Ise

Bei Ise gibt´s nur Gemüse
Bei Ise gibt´s nur Gemüse Fleischlos glücklich - und die Gäste? 03:44

Das Küken der Runde kocht ein vegetarisches Menü

Osnabrück, die Perle Niedersachsens: "Das perfekte Dinner" wird diesmal bei Luise, genannt "Ise" serviert. Doch ihre Gäste sind ein wenig skeptisch, ob es wirklich ein perfektes Dinner wird – bei Ise wird es nämlich kein Fleisch geben.

Charmantes Chaos: Ise ist keine Perfektionistin

Tag zwei in Osnabrück: Ise ist nervös und hofft, dass sie ihr Händezittern im Laufe des Tages noch in den Griff bekommen wird. Sie ist zwar der Meinung, dass ein bisschen Chaos durchaus einen gewissen Charme hat, aber ihr Dinner soll ja nicht völlig schief gehen. Zumal es sowieso schon eine gewisse Herausforderung darstellt, den Gästen ein komplett fleischloses Menü vorzusetzen – die meisten sind nämlich ausgewiesene Fleischliebhaber. Ob sie in dieser Runde wirklich mit Tofu und Gemüse punkten kann, ist fraglich. Das müssten dann ihre, laut ihres Freundes, "perfekten Gastgeberqualitäten" rausreißen.

Dinner ohne Fleisch? Die Gäste sind skeptisch

Ises Gäste wissen natürlich schon, dass ihre Gastgeberin Vegetarierin, beziehungsweise Pescetarierin ist. Aber Fisch kommt heute auch nicht auf die Teller. Zeljko kann nicht behaupten, dass er sich auf Ises Dinner freut: "Ich brauch einfach Fleisch", meint er. Auch Dörte und Julia sind skeptisch: Sie können mit Tofu so gar nichts anfangen. Und Dörte würden die leckeren, dunklen Sößchen fehlen. Aber nichtdestotrotz ist die Dinnerrunde gespannt, wie Ise aus Gemüse, Gewürzen und Früchten ein perfektes Dinner zaubern wird. Ise mag halt zwar Tiere sehr – aber nicht auf ihrem Teller!

Das perfekte Dinner verpasst? Kein Problem: Bei TV NOW könnt ihr euch in Ruhe die Folge in voller Länge anschauen.

Seefahrerin Merle kann zufrieden sein

Einmal die Höchstnote

Seefahrerin Merle kann zufrieden sein