MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

"Aus diesem Glas trinke ich nicht!"

Das perfekte Dinner: Wodka-Eklat zwischen Olga und Igor

Streit ums Glas: Igor verweigert den Wodka

Eigentlich wollte Olga ihren Gästen zwischen den Gängen nur einen Wodka kredenzen – normalerweise ein Garant für typisch russische Bombenstimmung. Igor verweigert jedoch den kleinen Seelenwärmer zwischendurch. Der Grund: Olga serviert ihn nicht in den richtigen Gläsern. Und die Gastgeberin schaltet auf stur und bringt kein neues. 

Beim Wodka versteht man in Russland keinen Spaß

Die Gäste hatten schon am Nachmittag geahnt, dass dieser Dinner-Abend schwierig wird. Und die Bestätigung kommt leider nur zu bald: Gleich nach Olgas Vorspeise beginnt die Stimmung zu kippen. Olga holt nach ihrer Vorspeise gemäß russischem Brauch eine eiskalte Flasche Wodka hervor. Extra für diesen Abend hat die 41-Jährige formschöne Kristallgläser im Internet bestellt – und zwar solche, aus denen man in ihrer Familie das russische Wässerchen trinkt. So wollte sich die Gastgeberin zur Feier des Tages einen Hauch von Heimat in die Stube holen.

Doch Igor kann mit diesen Gläschen leider überhaupt nichts anfangen. Obwohl normalerweise dem Wodka alles andere als abgeneigt, verweigert er sogar das Mittrinken. "Gib mir bitte ein Wodka-Glas. Daraus werde ich nicht trinken", fordert er seine Gastgeberin auf. Die schaltet kurzerhand auf stur: "Ich habe keine". Basta. Es folgt eine verbissene Diskussion darüber, was sich Wodka-Glas nennen darf und was nicht. Bei Wodka versteht man in Russland schließlich keinen Spaß. Dass sich ein Russe wegen des falschen Glases allerdings einen guten Wodka entgehen lässt, kann man schon beinahe als kleine Sensation bezeichnen.

Offener Schlagabtausch – Stimmung im Keller

Igor und Olga liefern sich einen offenen Schlagabtausch, während der Wodka warm wird. Aber der ist Igor sowieso zu kalt. Olga versucht standhaft, ihre kristallenen Gläschen zu verteidigen: In ihrer Familie sei es nun einmal Tradition, aus solchen Gläsern Wodka zu trinken. Igor reagiert bockig: "Ich habe schon verstanden. Ich werde heute keinen Wodka trinken". Die Fronten scheinen verhärtet, die russische Seele scheint hoch zu kochen. Ewgenija, Erica und Evelyn versuchen den  Konflikt wegzulächeln. Vergebens – Igor besteht unnachgiebig auf seinen Sonderwunsch. "Ich möchte ein Wodka-Glas. Ich kann auch unangenehm werden." Spätestens jetzt bezweifelt das niemand mehr.

Ob Olga ihren Abend noch retten kann, seht ihr in der kompletten Folge bei TVNOW.

Nervosität hat einen Namen - Matthias

Finale in Erfurt: Matthias

Nervosität hat einen Namen - Matthias