Das perfekte Profi Dinner

Das perfekte Profi Dinner: Wenn sich vier Profi-Köche zum Dinner treffen ...

Unsere Profi-Köche freuen sich auf ihre Dinnerrunde
Unsere Profi-Köche freuen sich auf ihre Dinnerrunde Es wird heiß, wild und lustig 02:15

Die Profis bekochen sich gegenseitig

Die Profi-Köche Robin Pietsch, Matthias Gförer, Thomas Martin und Sebastian Lege stellen sich der Herausforderung "Das perfekte Profi Dinner". Geben die Köche sonst immer hinter ihrem professionellen Herd den Ton an, zeigen sie sich jetzt von ihrer ganz privaten Seite. Denn ihr Drei-Gänge-Menü müssen sie jetzt alle in ihrer privaten Küche zubereiten. Kann das gut gehen? Eines können wir schon jetzt verraten. An Spaß mangelt es den Vieren schon mal nicht.

Vom Schwein bis zum edlen Meerestier

Was kann es Schöneres geben, als miteinander zu kochen und zu essen. Das sehen unsere vier Profi-Köche wohl ganz genauso. So laden sich Robin Pietsch, Matthias Gfrörer, Thomas Martin und Sebastian Lege gegenseitig zum Dinner ein und testen so einiges an Leckereien aus. Zwar bewerten sich die Profis nicht gegenseitig, doch insgeheim ist der Gedanke nach dem "Ich will es den anderen zeigen" schon da. Somit kommt natürlich auch nur das Beste vom Besten auf den Tisch. Egal ob edles Schwein oder feinstes Meerestier, die Profis haben ordentlich aufgefahren. Da sind kleine Kabbeleien um den Abend des größten Genusses vorprogrammiert.

Welcher Profi-Koch mit seinem Gericht für ein regelrechtes Geschmacksfeuerwerk sorgt und ob auch mal bei einem Profi-Koch etwas daneben geht - natürlich gibt es "Das perfekte Profi-Dinner" jetzt auch zum nachträglichen Abruf bei TV NOW zu sehen.

Videos

 Sonja Frühsammer auf Zutatenjagd

Schnell ein paar Eier klauen

Sonja Frühsammer auf Zutatenjagd

Das perfekte Profi Dinner

"Das perfekte Profi-Dinner" bei VOX

Jetzt sind die Starköche dran! "Das perfekte Profi-Dinner" ist eine Sonderausgabe der beliebten Koch-Doku "Das perfekte Dinner" auf VOX, in der jeweils vier prominente Spitzenköche aufeinandertreffen und sich gegenseitig bekochen. Wie beim klassischen „perfekten Dinner“ auch, veranstaltet jeder der Teilnehmer einen Dinner-Abend im eigenen Heim und stellt dabei für seine Mitstreiter ein individuelles Menü zusammen. Die Profis bewerten sich anschließend zwar nicht gegenseitig – vom persönlichen Ehrgeiz angetrieben, kommt bei ihnen natürlich trotzdem nur das Beste vom Besten auf den Tisch.

"Das perfekte Profi-Dinner" lässt den Zuschauer einen exklusiven Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Starköche werfen. Hier schnippeln, rösten, grillen und flambieren die Kochprofis, was das Zeug hält, um ihre Kollegen am Ende mit einem exklusiven Gourmet-Menü zu beeindrucken. Doch selbst für die Spitzenköche ist der Dinner-Abend keine leichte Aufgabe, denn sie sehen sich diesmal besonders anspruchsvollen und ebenso fachkundigen Gästen gegenüber. Ob ein 30.000 Euro teurer Grill oder Ur-Meerwasser als Gewürz – die Spitzenköche legen sich für ihre prominenten Gäste ordentlich ins Zeug und zaubern mit einigen Profi-Tricks ausgefallene Speisen auf Sterne-Niveau.

Im Januar 2017 haben sich Christian Lohse, Ralf Jakumeit, Nelson Müller und Björn Freitag der Koch-Herausforderung gestellt. Im Herbst 2017 folgten zwei weitere Runden "Das perfekte Profi-Dinner": Zuerst stellten Stefan Marquard, Ali Güngörmüs, Roland Trettl und Maria Groß ihre Küchenexpertise unter Beweis. Danach bekochten sich Arne Anker, Alexander Kumptner, Juan Amador und Meta Hiltebrand gegenseitig.