MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Brownie-Crumble mit Tonkabohnen-Eis und Himbeer-Espuma

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Brownie:
Mehl 250 g
Zucker 400 g
Backpulver 1 TL
Salz 1 Pr
Butter 225 g
Kakao 40 g
Wasser 240 ml
Buttermilch 120 ml
Eier 2 Stk.
Vanilleextrakt 1,5 TL
Tonkabohnen Eis:
Sahne 200 ml
Milch 200 ml
Tonkabohnen 2 Stk.
Zucker 80 g
Eigelb 2 Stk.
Salz 1 Pr
Himbeer Spiegel:
Himbeeren tiefgefroren 400 g
Orangensaft 20 ml
Zucker 70 g
Tonkabohne 1 Stk.
Himbeer-Espuma:
Himbeer Spiegel 5 EL
Sahne 200 g
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 200 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1204,992 (288)
Eiweiß 2.79g
Kohlehydrate 35.58g
Fett 14.81g

Brownie:

1 Den Backofen auf 170°C vorheizen und die Backform fetten oder mit Backpapier auslegen. In einer Rührschüssel das Mehl, das Backpulver, den Zucker und das Salz verrühren.

2 Das Ganze mit einem Mixer vermengen und die Buttermilch mit den Eiern und Vanilleextrakt auf mittlerer Stufe verquirlen. Den Teig in die Form geben und für ca. 20-25 Minuten backen.

3 Die Sahne und Milch auf 60°C erwärmen und wieder vom Herd nehmen. Anschließend die Tonkabohne auf einer feinen Reibe hineinreiben, mit dem Milch-Sahne Gemisch vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Himbeer Spiegel:

4 Die Himbeeren mit dem Zucker, dem Orangensaft und der Tonkabohne für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen und durch ein feines Sieb passieren. Die Himbeersoße mit Agar Agar eindicken und kalt stellen.

5 Die Sahne und die Himbeermasse in den Sahnespender geben und kalt stellen.

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?

Die Punktevergabe am Donnerstag

Wie fanden Gözdes Gäste das türkische Dinner?